Auf Erfolgskurs?

Apple TV+: Zahlreiche Emmy-Nominierungen für Apple-Serie – Doch alles besser als gedacht?

Apple TV+ steht seit der Veröffentlichung im November 2019 für seine Serien in der Kritik. Dennoch kann das Unternehmen erste Erfolge feiern und erhielt jetzt sogar einige Nominierungen für die Emmy-Verleihung.

Von   Uhr

Kurz bevor Apple TV+ erschien, machte man sich Sorgen um die Qualität der Inhalte. Kritiker hatten Serien-Highlights wie „For All Mankind“ oder „See“ auf Metacritic stark abgestraft. Als Überraschungshit entpuppte sich jedoch die Dramaserie „The Morning Show“ mit Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Steve Carell in den Hauptrollen, sodass die Serie sich bei den Critics Choice Awards sowie den Screen Actors Guild Awards (SAG) durchsetzen konnte. Nun erhielt „The Morning Show“ auch zahlreiche Nominierungen für die Emmy Awards, die im September vergeben werden. Auch andere Apple-Inhalte sind nominiert.

Apple TV+: Viele Serien könnten einen Emmy gewinnen

Von 0 auf 100: Apple macht das, was noch kein anderer Dienst im ersten Jahr schaffte. Der Streamingdienst Apple TV+ konnte sich nämlich zahlreiche Plätze sichern, sodass auch der Gewinn in einer der Kategorie als sehr wahrscheinlich gilt. Apple räumte schon kürzlich bei den „Daytime Emmys“ ab und konnte von 17 Nominierungen zumindest zwei Mal den Preis mit nach Hause nehmen.

Für die Emmy sind folgende Apple-Serien und -Filme nominiert:

The Morning Show

  • Bester Schauspieler in einer Dramaserien – Steve Carell
  • Beste Schauspielerin in einer Dramaserie – Jennifer Aniston
  • Herausragender unterstützender Schauspieler in einer Dramaserie – Billy Crudup
  • Herausragender unterstützender Schauspieler in einer Dramaserie – Mark Duplass 
  • Herausragender Gast-Schauspielers in einer Dramaserie – Martin Short
  • Herausragende Regie einer Dramaserie – Mimi Leder
  • Herausragendes Produktionsdesign für ein zeitgenössisches Programm
  • Herausragendes Intro-Design

Central Park

  • Herausrangende Synchronisierungsleistung – Leslie Odom Jr.

Defending Jacob

  • Herausragende Titelmusik – Olafur Arnalds
  • Herausragende Kinematographie für eine limitierte Serie oder Film – Jonathan Freeman

Home

  • Herausragende musikalische Komposition für eine Dokumentation oder ein Spezial

The Elephant Queen

  • Herausragender Erzähler – Chiwetel Ejiofor

The Beastie Boys Story

  • Herausragende Dokumentation oder nicht-fiktionales Spezial
  • Herausragende Bildbearbeitung für ein nicht-fiktionales Programm
  • Herausragende Soundbearbeitung für ein nicht-fiktionales oder Reality-Programm
  • Herausragende Soundmischung für ein nicht-fiktionales oder Reality-Programm
  • Herausrangeder Text für ein nicht-fiktionales Programm

Die Gewinner der 72. Emmy Awards werden am 20. September 2020 bekanntgegeben.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple TV+: Zahlreiche Emmy-Nominierungen für Apple-Serie – Doch alles besser als gedacht?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.