Top-Themen

Themen

Service

News

Studie durchgeführt

Ist das Apple TV erfolgreicher als die AirPods?

Schon Steve Jobs bezeichnete die kleine Set-Top-Box Apple TV als „Hobby“ und betrachtete es eher als Nischenprodukt. Dennoch hat Apple in den vergangenen Jahren viel Wert auf neue Produkte sowie den Ausbau des Betriebssystems tvOS gelegt. Diese Bemühungen scheinen sich bezahlt gemacht zu haben, sodass laut einer Studie etwa ein Viertel aller Apple-Kunden in den USA eine der kleinen schwarzen Boxen besitzen.

In den USA hat das Marktforschungsunternehmen Consumer Intelligence Research Partner, kurz CIRP, eine Umfrage bei amerikanischen Apple-Kunden durchgeführt. Unter anderem wurde gefragt, welche Gerätetypen man besitzt. Dabei kam heraus, dass Apples Set-Top-Box an der Spitze der „Sonstiges“-Kategorie steht, die alle Apple-Produkte enthält, die keine iPhones, iPads oder Macs sind. Demnach ist das Apple TV sogar erfolgreicher als die AirPods oder die Apple Watch, die ebenfalls in dieser Kategorie zu finden sind. 

Unabhängig vom Kaufdatum

Jedoch muss man dabei auch erwähnen, dass die Marktforscher nicht von aktuellen Käufen ausgegangen sind, sondern die Kunden allgemein nach Produkten fragten, die in ihren Besitz sind. Da Apples Set-Top-Box bereits seit mehr als 10 Jahren verkauft wird, ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Kunden ein Apple TV besitzen.

Die Apple Watch holt auf

Übrigens liegt die 2015 erst veröffentlichte Apple Watch mit einem Anteil von 20 Prozent schon knapp hinter dem Apple TV, während die AirPods aktuell noch bei weniger als 10 Prozent aller Apple-Kunden zu finden sind. Gleiches gilt übrigens auch für den HomePod. Interessanterweise liegen Beats-Produkte aller Art sogar unter der fünf-Prozent-Markt. 

(Bild: CIRP)

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Ist das Apple TV erfolgreicher als die AirPods?" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Beats haben schrottqualität. Der niedrige Anteil passt schon so