TrueDepth Kamera

Apple teilt neue Videos zum iPhone X mit Fokus auf Face ID & Porträtlicht

Nachdem sich die Verfügbarkeit für das iPhone X weiter und weiter verbessert, hat Apple natürlich die Werbemaschinerie in Gang gesetzt und präsentiert auf YouTube seit letzter Nacht gleich drei neue Spots, die sowohl Face ID als auch das frisch eingeführte Porträtlicht in den Fokus stellen. Wie gewohnt, hält es Apple sowohl einfach wie auch elegant. 

Von   Uhr

Im ersten der drei neuen Videos zeigt Apple das „unvergesslichste und magischste Passwort, das jemals erstellt wurde“. Dabei handelt es sich natürlich um Ihr Gesicht, welches durch Face ID nun den Platz des Fingerabdrucks einnimmt. Apple demonstriert das Feature daher anhand verschiedener Gesichter und zeigt dabei die Einfachheit der neuen Entsperr-Methode.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Auch das zweite Video befasst sich mit Face ID und zeigt den großen Vorteil gegenüber Gesichtsscannern, die in anderen Geräten verbaut sind. Durch die TrueDepth Kamera samt Infrarotkamera und Punkte-Projektor erkennt Sie das iPhone X nämlich auch, wenn Sie sich verändern. Apple macht dies am Beispiel des Bartes fest. Egal, welche Länge der Bart hat oder ob man(n) mal glatt rasiert ist – Face ID erkennt Ihr Gesicht und passt sich mit der Zeit an.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Das letzte veröffentlichte Video stellt hingegen die Kamerafunktion in den Vordergrund - genauer gesagt das Porträtlicht. Im Gegensatz zu Face ID ist dies auch auf dem iPhone 8 Plus verfügbar. Dabei sorgen Algorithmen dafür, dass bestimmte Bereich im Gesicht besser ausgeleuchtet werden. Dazu stehen dem Nutzer 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple teilt neue Videos zum iPhone X mit Fokus auf Face ID & Porträtlicht" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Sehe ich es richtig, nach nichtmal einem Monat nach dem Erscheinen ist der Hype um das iPhone X bereits vorbei und es muss massiv geworben werden..?
In den letzten Tagen, in verschiedenen Saturn- Media- Märkten interessierte sich seltsamerweise niemand für das iPhone X...
ist auch hier die Nachfrage „kraftlos"..?

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.