Wiederholung

Apple stellt Videos der WWDC-Keynote bereit, zeigt die „Appokalypse“

Apple hat auch in diesem Jahr wieder ein ordentliches Tempo an den Tag gelegt. Die Keynote zur Worldwide Developers Conference 2017 (WWDC) war nämlich vollgepackt mit Neuheiten, sodass man gerne Mal den Faden verlieren konnte, wenn man kurz nicht aufgepasst hat. Sollte Sie einen Moment oder gar die gesamte Präsentation verpasst haben, dann können Sie diese nun auf offiziellen Apple-Website nochmal anschauen.

Von   Uhr

Wenn Sie die gestrige WWDC-Keynote verpasst haben sollten, dann ist das kein Problem. Apple hat das Video des gesamten Events nochmal auf der offiziellen Website für Sie bereitgestellt. Alternativ kann das Video auch in Apples Podcast-App oder in iTunes ein weiteres Mal angesehen werden.

Wie bereits bei den vorherigen Events hat Apple auch zur WWDC wieder einige der Clips und Videos in seinen Channel auf YouTube hochgeladen. Dort sind das Vorstellungsvideo des Siri-Lautsprechers HomePod, die Vorschau auf den iMac Pro, das witzige Entwicklervideo „The Appocalypse" sowie der erste Werbespot zum neuen iPad Pro zu finden.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Hier nochmal alle wichtigen Ankündigungen der WWDC-Keynote:

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple stellt Videos der WWDC-Keynote bereit, zeigt die „Appokalypse“" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Moin,

funktioniert bei euch das Runterladen als Podcast? Ich bekomme immer eine Fehlermeldung.

gruss

sedl

Jetzt klappt das runterladen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.