Top-Themen

Themen

Service

News

Obsolete & Vintage

Apple stellt Unterstützung für Geräte aus 2009 & 2008 ein

Zum Ende des Jahres haben es weitere Geräte aus dem Jahr 2009 auf die Vintage-Liste Apples geschafft. Diese Geräte werden seit mindestens fünf Jahren nicht mehr hergestellt und erhalten in vielen Ländern keinen Hardware-Support mehr. Außerdem hat das Unternehmen weitere Geräte in die Obsolete-Liste aufgenommen. Diese Geräte werden seit mindestens sieben Jahren nicht mehr hergestellt und von Apple nirgendwo mehr repariert.

Apple hat zum Ende des Jahres noch einmal seine Listen mit Vintage- und Obsolete-Produkten aktualisiert. Das Unternehmen bezeichnet Produkte als Vintage, die seit mindestens fünf Jahren und maximal sieben Jahren nicht mehr hergestellt werden. Geräte auf dieser Liste bekommen von Apple keine Hardware-Unterstützung mehr. Sie werden von Apple also nicht mehr repariert. Als Obsolete-Produkte bezeichnet Apple Geräte, die seit mindestens sieben Jahren nicht mehr hergestellt werden. Auch für diese Geräte stellt Apple keine Hardware-Untertsützung mehr bereit.

Die Unterscheidung zwischen Obsolete und Vintage liegt darin begründet, dass einige Länder, beispielsweise die Türkei oder Staaten in den USA, eine längere Hardware-Unterstützung als fünf Jahre verlangen. Während Obsolete-Geräte von Apple in keinem Land der Welt mehr versorgt werden, repariert das Unternehmen Vintage-Geräte noch in der Türkei, aber nicht mehr in Deutschland.

Neu auf der Vintage-Liste sind folgende Geräte:

  • iMac 21,5 Zoll, Late 2009
  • iMac 27 Zoll, Late 2009
  • MacBook Air, Mid 2009
  • Mac Pro, Early 2009
  • Time Capsule 802.11n (zweite Generation)

Neu auf der Obsolete-Liste sind folgende Geräte:

  • Apple Cinema Display 23 Zoll DVI, Early 2007
  • Apple Cinema Display 30 Zoll DVI
  • MacBook 13 Zoll, Early 2008
  • MacBook Pro 15 Zoll, Early 2008
  • MacBook Pro 17 Zoll, Early 2008
  • Time Capsule 802.11n (erste Generation)

Die vollständige Liste mit allen Vintage- und Obsolete-Produkten findet ihr auf dieser Webseite Apples.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple stellt Unterstützung für Geräte aus 2009 & 2008 ein" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Das ist absolute Scheisse...........

Wozu auch, läuft doch auch so.... :-)). I-Mac 2008 *****

Vor allem beim MacPro extremst asi…wobei man den auch noch vom Nicht Apple Händler reparieren lassen kann. Aber ein schneller iMac ist auch nach fünf Jahren noch flott genug, muss aber laut Apple dringend durch einen neuen ersetzt werden.