Top-Themen

Themen

Service

News

Apple Pay: Veröffentlichungsdatum durchgesickert

Wie der Blog Bank Innovation berichtet, soll das Bezahlsystem Apple Pay als Teil des iOS 8.1-Updates veröffentlicht werden. Apple Pay nutzt NFC (Near Field Communication), um bargeldlose Bezahlen per iPhone 6 und per iPhone 6 Plus durch einfaches Antippen der iPhones an den Bezahl-Terminals und nach anschließender Verifizierung der Identität durch den Fingerabdruckzu zu ermöglichen. Kunden sollen diesen Dienst nun ab dem 20. Oktober nutzen können, so die Gerüchteküche.

Apple Pay soll den Berichten zufolge am 20. Oktober 2014 veröffentlicht werden. Experten hatten ursprünglich erwartet, dass Apple Pay bereits in iOS 8.1 enthalten sei. Auf der Apple Keynote, die am 9. September stattfand, hatte Apple angekündigt, dass Apple Pay im Oktober auf die neuen iPhones kommen wird.

Ein weiteres Gerücht besagt, dass neue iPads und iMacs bereits am 16. Oktober veröffentlicht werden sollen. Zudem soll die finale Version von OS X Yosemite gezeigt werden. Falls sich dies bewahrheitet, ist davon auszugehen, dass die Veröffentlichung von Apple Pay zeitgleich mit der Vorstellung der neuen iPads einhergehen wird.

Apple Pay soll zunächst nur in den USA erhältlich sein. Einige führende Einzelhandelsketten in den USA wie McDonald’s, Macy’s, Walgreens oder Subway planen demnach die Nutzung von Apple Pay.

Bill Gates über Apple Pay

Derweil äußerte sich der Microsoft-Gründer Bill Gates in einem Fernseh-Interview positiv über Apple Pay und nannte es eine fantastische Idee. Es sei ein gutes Beispiel dafür, wie Smartphones ihren Nutzern sehr günstige Transaktionen abschließen lassen. Zahlungsfunktionen werden künftig in allen Plattformen eingebaut sein. Apple werde dabei helfen, die kritische Masse für alle Geräte aufzubauen. Bill Gates wurde außerdem gefragt, warum Microsoft bisher keine vergleichbare Lösung entwickelt hat. Gates antwortete, dass viele Banken für ihre Mobilangebote bereits Microsoft-Technologie verwenden. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Pay: Veröffentlichungsdatum durchgesickert" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.