Start in Deutschland

Apple Pay: Nun verrät auch noch Siri Geheimnisse

Apple hat es kurz vor der Keynote nicht so leicht. Die Golden Master von iOS 11 ist an mehrere Newsseiten und Entwickler durchgesickert und hat viele Details über die kommenden Geräte preisgegeben. Die Firmware des HomePods war vorher schon sehr auskunftsfreudig und nun scheint auch noch Siri den Start von Apple Pay in Deutschland nicht für sich behalten zu können.

Von   Uhr

Das Apple Pay kurz vor dem Start in Deutschland steht, ist schon lange kein neues Gerücht mehr. Allerdings verdichten sich die Hinweise in den letzten Wochen und Monaten. Ende August tauchte in einer Beta von iOS 11 bei dem deutschen Entwickler Philipp Ebener der Einrichtungsprozess für Apple Pay auf, ließ ihn allerdings noch keine Kreditkarte eintragen. Apple selbst verspricht schon länger Apple Pay auch in Deutschland einführen zu wollen und arbeitet nach eigenen Angaben mit Hochdruck daran. Nun könnte Siri verraten haben, dass es bald endlich soweit ist.

So sieht die Antwort von Siri aus.
So sieht die Antwort von Siri aus. (Bild: Apple -Screenshot)

Gibt man Siri die Anweisung Geld per Apple Pay zu senden, spuckt der Sprachassistent folgende Nachricht aus: „Du hast es also schon gehört: ab Herbst kann ich mit Apple Pay Zahlungen tätigen und anfordern“. Sollte es sich hierbei um keinen Fehler handeln, dann dürfte Apple Pay wirklich bald in Deutschland verfügbar sein, offizieller Herbstanfang ist Ende September. Eine wirkliche Bestätigung ist dies natürlich bei weitem noch nicht. Es könnte sich auch schlicht um einen Fehler der Entwickler von Siri handeln.

Vielleicht wird Apple heute Abend bei der Keynote weitere Informationen zu Apple Pay preisgeben und vielleicht hat Siri ja doch Recht und wusste einfach etwas früher vom Start in Deutschand. Falls nicht, müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Pay: Nun verrät auch noch Siri Geheimnisse" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Auf Twitter findet man einen mexikanischen Nutzer, der sich auch schon gefreut hat, dass Apple Pay wegen dieser Antwort angeblich auch nach Mexiko kommen soll. Deswegen ist das vermutlich nur eine Übersetzung und kein Leak seitens Siri.

Zum Tweet: https://twitter.com/v1kthor/status/907384754143678469

Und was wäre, wenn Apple Pay Cash weltweit kommt? Dazu braucht Apple auch keine Banken…

Funktioniert auch in Österreich, obwohl ich nicht glaube dass wir Ösis bald dran sind.[White Frowning Face]️

@Christian du weißt ja, für die Amerikaner gibt es keinen Unterschied zwischen Deutschland und Österreich ;)

So langsam wird das Thema
Apple Pay langweilig !!!

So kann man es auch vernichten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.