Offiziell

Apple Pay kommt nach Österreich: Erste Partner bestätigen Start

Gestern stellte Apple im Rahmen des „It's show time“-Events zahlreiche Dienste vor. Unter anderem stellte Apple-Pay-Chefin Jennifer Bailey die neue Apple Card vor, die Apple Pay erweitern soll, und gab gleichzeitig an, dass der kontaktlose Bezahldienst bis Jahresende in mehr als 40 Ländern verfügbar sein wird. Während ein genauer Plan nicht genannt wurde, ist nun bekannt, dass Österreich zu den neuen Ländern zählen wird.

Von   Uhr

Es ist offiziell. Apple Pay kommt in Kürze nach Österreich. Diese Informationen stammt zwar nicht direkt von Apple, aber von den österreichischen Partnerbanken, die damit begonnen haben, auf den baldigen Start einzustimmen. Zu den ersten Banken werden N26, Boon und die „erste Bank und Sparkasse“ gehören, die entsprechende Nachrichten in den sozialen Medien veröffentlichten.

Ein genauer Termin steht allerdings noch aus, aber es ist davon auszugehen, dass der Startschuss in den kommenden Wochen fallen wird.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Pay kommt nach Österreich: Erste Partner bestätigen Start" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.