Coronapandemie

Apple-App bringt Tipps zur Gesichtmasken-Reinigung

Apple hat die nächste Version seiner COVID-19 Screening-App mit interessanten Neuerungen veröffentlicht. 

Von   Uhr

Apple hat Version 3.0 seiner Corona-App zur Selbsteinschätzung veröffentlicht. Damit kann man abschätzen, ob man an Corona erkrankt ist oder nicht. Die COVID-19-App und die dazugehörige Website von Apple kamen noch im März 2020 auf den Markt – nun gibt es bereits das zweite Update.

Das neueste Update auf Version 3.0 enthält Tipps zur Verwendung von Stoffmasken und deren Reinigung. Das dürfte auch deutsche Nutzer interessieren.

Außerdem wurden aktualisierte Symptome und Empfehlungen der Centers of Disease Control in die App integriert. Dazu zählen Schüttelfrost, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und ein Verlust des Geschmacks- oder Geruchsinns.

Die App gibt es auch als Website. Beide Publikationsformen enthalten Hinweise der Gesundheitsbehörden, mit denen die Ansteckungsgefahr verringert werden soll. Außerdem sollen Mythen widerlegt werden, damit Trittbrettfahrer keine Fakenews verbreiten können.

Apple hatte in Version 2.0 Informationen und Tipps hinzugefügt, um die Menschen während des Coronavirus-Ausbruchs geistig gesund zu halten. Denn noch wissen wir nicht, wie lange wir alle Zuhause bleiben und die Regeln befolgen müssen, damit nicht noch mehr Probleme im Gesundheitswesen und damit für uns alle entstehen. Es kann auch immer wieder zu einem lokalen Aufflammen von Infektionen kommen, die einen erneuten Shutdown nötig machen.

Deutsche Lokalisierung der Apple-Corona-App fehlt

Die App gibt es in Deutschland derzeit nicht, die praktisch identische Website ist jedoch auch von hier nutzbar.

Wer lieber eine deutschsprachige Hilfe will, kann die von der Berliner Charité entwickelte Corona-App nutzen, um eine Selbsteinschätzung zu einer möglichen COVID-19-Erkrankung durchzuführen.

Jetzt noch schnell als Geschenk


Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple-App bringt Tipps zur Gesichtmasken-Reinigung" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.