Top-Themen

Themen

Service

News

Smarter Lautsprecher

Update: Weihnachtsstörung bei Amazons Alexa

Der digitale Sprachassistent Alexa von Amazon hat ausgerechnet zum zweiten Weihnachtsfeiertag ein Problem. Das System reagiert auf bestimmte Systeme nicht mehr. Das dürfte viele Nutzer, die das Gerät zu Weihnachten bekommen haben, ziemlich ärgern.

Amazons Sprachassistent Alexa kämpft aktuell mit Problemen, so dass Benutzer nicht den vollen Befehlssatz nutzen können, um beispielsweise das Licht im Haus zu steuern. Die Funktionen, die nutzbar sind, werden teils recht langsam abgearbeitet. Hinsichtlich der Lichtsteuerung bemerkt Golem.de, dass dort ein Philips-Hue-System nicht mit einem Smart Home Hub angesteuert werden kann, mit einem Hue Hub scheint dies kein Problem zu sein. Übrigens versagt nicht nur die Sprachsteuerung sondern auch die Alexa-App. Zum Glück lassen sich die Lampen falls vorhanden mit eine herkömmlichen Lichtschalter bedienen, aber das Dimmen oder Farbänderungen sind damit nicht möglich.

Nicht nur beim Licht sondern auch bei Basisfunktionen wie Weckfunktionen und Erinnerungen hängt Alexa derzeit oder erlaubt keine Änderungen an eingerichteten Timern.  Interessanterweise funktioniert dem Bericht nach die Musiksteuerung nach wie vor und auch Einkaufslisten lassen sich per Sprachbefehl füllen.

Eventuell hat Amazon den Ansturm neuer Nutzer, die ihr frisches Gerät um die Weihnachtszeit herum anschliessen und ausprobieren wollen, ein wenig unterschätzt. Der E-Commerce-Gigant hatte im Vorfeld die Alexa-Geräte massiv umworben und beispielsweise rund um den Black Friday deutlich verbilligt angeboten, was die Nachfrage noch einmal gesteigert haben dürfte. Auch andere Hersteller, die Alexa-Funktionen in ihre Geräte eingebaut haben, sollten einiges zum Erfolg des Systems beigetragen haben.

Wie sieht es bei euch aus? Funktioniert der Sprachassistent von Amazon einwandfrei oder gab es auch bei euch Störungen? Berichtet und gerne in den Kommentarfeldern unterhalb des Artikels darüber.

Update: Mittlerweile wurde die Störung behoben


Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Update: Weihnachtsstörung bei Amazons Alexa" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Routinen funktionieren nicht mehr und allgemein dauern Antworten und Reaktionen ewig...