Releasetermin steht endlich fest

Diablo III erscheint am 15. Mai – auch für Mac OS X

Via Pressemitteilung kündigte Blizzard an, dass das derzeit im Beta-Test befindliche Action-Rollenspiel Diablo III am 15. Mai 2012 erscheinen wird. Das langerwartete Spiel soll als Hybrid-Version ausgeliefert werden und ist somit Mitte Mai zeitgleich für Windows-PCs und Macs verfügbar.

Von   Uhr

„Nach vielen Jahren der harten Arbeit unseres Entwicklerteams und Monaten des Betatestens durch tausende engagierter Spieler rund um den Globus, befinden wir uns nun auf der Zielgeraden,“ sagte Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Wir freuen uns Diablo III in den nächsten zwei Monaten den letzten Schliff zu geben, um schließlich allen Spielern weltweit das ultimative Actionrollenspiel am 15. Mai zu liefern.“

[gallery:00aae80c-9f62-1031-abcd-001ec9bb405b]

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt sowohl für die DVD-ROM als auch für die Download-Version bei 59,99 Euro. Wer 30 Euro mehr auszugeben bereit ist, darf sich alternativ auch die alabasterfarbene Collector’s Edition in die heimische Vitrine stellen, welche die Vollversion des Spiels auf DVD-ROM, eine „Behind the scenes“ Blu-ray/DVD, eine CD mit dem Diablo III-Soundtrack, ein 208-seitiges Buch „Art of Diablo III“ und einen 4-Gbyte-USB-Seelenstein (inklusive der Vollversion von Diablo II und Diablo II: Lord of Destruction) mit passendem „Totenkopfsockel“ enthalten soll. Außerdem bestätigt Blizzard für die Sammlerausgabe exklusive Ingame-Inhalte für Diablo III, World of Warcraft und StarCraft II: Wings of Liberty.

Update, 20. April: Vorab der Veröffentlichung lädt Blizzard zum offenen Betatest-Wochenende. Vom 20. April ab 21:01 Uhr bis zum 23. April um 19 Uhr kann jeder interessierte Spieler mit einem (kostenlosen) Battle.net-Account in das neue Diablo reinschnuppern. [Zum Client-Download]

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Diablo III erscheint am 15. Mai – auch für Mac OS X" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zeit wird's! :D

oh Gott hab ich Angst das zu kaufen nach der langen Zeit der Vorfreude...

Ich frag mich wieso sie für die Mac Version nicht den doppelten Preis verlangen. Schließlich kann man die Apple Jünger wie jeder weiß schamlos ausmelken und die merkens nichtmal. Dumm von Blizzard.

Du bist ja ganz besonders witzig, Du Vogel.

Das arme Ding ist nur frustriert.

Jeder, der Blizzard Spiele kauft, lässt sich ausbeuten ;)
Fing bei WoW an und hört noch nichtmal bei den Datenschutzbestimmungen von StarCraft 2 auf.

Haha, klar, dass du nur anonym hier schreibst. Neidpack!!

Ich zock die Beta auf meinem iMac Mid 2011 (kleinstes Modell + 8GB Ram) und es läuft auf Max. wunderbar flüssig. Das Spiel ist bisher auch super, ABER es hat bisher nicht soviel mit Dia zu tun. Ich finde es wurde ziemlich kastriert. Das skillen ist total vereinfachet und es fühlt sich irgendwie durch die Grafik nicht so an wie Diablo^^
Vielleicht war die Vorfreude einfach zu groß, aber Diablo 2 war damals einfach nur ein krasses Suchtmittel :D

Gibt es tatsächlich noch Leute die das Game interessiert?

Naja, je größer der Hype, desto enttäuschender das Ergebnis. Und der Hype um D3 ist immens!

Das gilt nur für die, die den Hype mitmachen. Ich hab in der Beta mitgemacht und kann bisher sagen, dass mir das Spiel gefällt...

Wird Diablo II und LoD aus der Collector's Edition auch auf dem Mac laufen?

Läuft auch jetzt. Nur nicht auf 10.7 ...

Zum Glück vor einiger Zeit die CE für 60€ bei Hitfox erstanden :) Freu' mich drauf.

Ob das auf nem MacBook Pro 13" läuft?! Oder welches MacBook Pro kommt dafür in Frage? Möchte mir nämlich gegen Jahresende ein MacBook kaufen u. ich schwanke zwischen MacBook Air und Pro. Das Spiel sollte schon darauf laufen...

Auf einem Air kannst du das Zocken prinzipell vergessen. Dafür sind die nicht ausgelegt, besonders nicht auf Spiele wie Diabolo 3. Falls du eher Interesse an "Plants vs Zombies" hast, dann schon eher. Allerdings ist auch die Leistung des Grafikchips vom 13" Modell fragwürdig. Allgemein solltest du lieber noch warten bis die Ivy Bridge Macbooks raus sind mit den Intel HD4000 Chips ;)

Wenn die Gerüchteküche nur halbwegs stimmt, wird es nur auf den Topmodellen des 15" und des 17" laufen, da der Rest wohl nur über die Intel HD 4000 der CPU verfügen wird.

Stimmt so nicht ganz. Ich habe die Beta auf einem 2010er MBP 13" gespielt. Zwar nicht mit den höchsten Einstellungen, aber es war flüssig spielbar...

Interessant wäre es noch ob jetzt in nächster Zeit mal eine neue Version des iMac´s erscheint.

Für alle, die sich fragen: Ist meine Grafikkarte Diablo 3 tauglich (somit auch ein Rückschluss auf die Lauffähigkeit des Computers).

Hier ist die Liste der Grafikkarten, die NICHT unterstützt werden.
http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/4427535209?page=1#0

bei der Länger der Liste macht ja richtig Mut zum zocken auf Diablo 3 xD Hilfeeeee :D

Nicht unterstützt, heisst nicht immer gleich, dass sie darauf auch nicht laufen.

Es bedeutet nur, dass der Spielentwickler für diese Karten keinen Support liefert...

Alle Blizzard-Spiele sind Hybriden.

Zur Diskusion Air oder Pro.... Ich habe mein Air unterschätzt. Ohne zweifel ist es zum reinen spielen eher ungeeignet, aber ich spiele WoW auf High ohne Schatten auf nem externen Bildschirm. Ich finde es für das kleine Teil schon ordentlich.

Das ist in jeglicher Form eine uralte Nachricht. Wie darf sich soetwas News schimpfen. Das Release Date ist seit einem Monat bekannt, dass es für OSX kommt, schon seit Jahren klar. Wer schreibt solche unqualifizierten News um Himmels Willen????

Hmm, ja. Der Beitrag war neben der Überschrift dick mit dem Zusatz *Update* versehen, zudem wurde unten ein Text mit Datem 20. April angehängt – uerspünglich erschien der Beitrag hier am 15. März, aber Hauptsache erstmal anonym gemeckert. ;)

Alle IntelHD Chipsätze werden unterstützt. Hab es selbt auf einem MBP 13" IntelHD 3000 gespielt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.