Klotzköpfe

Ab nach Mordor: „LEGO Herr der Ringe“ erscheint am 21. Februar für OS X 

„Lego goes digital“ – erst gestern die Lego-iPhone-Hülle und heute taucht der Name des Spielsteine-Herstellers in Zusammenhang mit der digitalen Welt erneut auf. Am 21. Februar soll das Spiel „LEGO Herr der Ringe“ für OS X erscheinen. 

Von   Uhr

„LEGO Herr der Ringe“ wird sich an die erfolgreiche Formel anderer Lego-Titel des Entwicklers Traveler's Tales wie Batman und Star Wars orientieren. In einer Spielwelt, die samt Spielfiguren buchstäblich aus Legoklötzchen besteht, wird gegen Orks und andere Bösewichter gekämpft, indem Dinge aus Legosteinen zusammengebaut werden, die bei der Suche helfen.

Zwei Spieler können bei dem Abenteuer zusammenarbeiten, bei dem sich mehr als 80 spielbare Charaktere freischalten lassen. „LEGO Herr der Ringe“ benötigt OS X 10.7.5 mit 4 GB RAM und 256 MB Videospeicher.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Ab nach Mordor: „LEGO Herr der Ringe“ erscheint am 21. Februar für OS X " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.