Top-Themen

Themen

Service

News

Noch nicht im App Store verfügbar

Skitch: Update bringt weitere Funktionen aus Version 1 zurück

Evernote hat das Screenshot-Tool Skitch für den Mac überarbeitet. Mit einer Aktualisierung kehren einige Funktionen zurück, wie sie schon aus der Version 1 bekannt waren - das Entwickler-Team hält damit ein Versprechen an die vielen Nutzer, die sich nach dem Update auf Version 2.0 über die beschnittenen Funktionen beschwert hatten.

Mit der neuen Version Skitch 2.0.3 kehren einige beliebte Funktionen zurück, unter anderem die Wahl von benutzerdefinierten Stilen und Farben, das automatische Sichern von URLs in die Zwischenablage zum einfacheren Teilen der Bilder, sowie die FTP-Unterstützung. Schon mit dem vorherigen Update gab es einige alte Funktionen zurück, nun sind noch weitere aus Version 1 wieder hinzugefügt worden.

Die Aktualisierung gibt es aktuell nur über die Webseite (Download 17,7 MB). Im App Store ist die neuste Version noch nicht freigegeben.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Skitch: Update bringt weitere Funktionen aus Version 1 zurück" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.