iTunes Radio soll so schnell wie möglich nach Deutschland kommen | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de/mac/software/itunes-radio-soll-so-schnell-wie-moeglich-nach-deutschland-kommen

Autor: Justus Zenker

Datum: 03.10.13 - 22:29 Uhr

iTunes Radio soll so schnell wie möglich nach Deutschland kommen

Mit iOS 7 und iTunes 11.1 hatte Apple seinen Kunden in den Vereinigten Staaten den Zugriff auf den neuen in der Grundversion kostenlosen Musikstreaming-Dienst iTunes Radio ermöglicht. In einem Interview hat Apples Online-Dienste-Chef Eddy Cue nun versprochen, den Dienst so schnell wie möglich auch in anderen Ländern zur Verfügung zu stellen.

Mit dem Start von iTunes Radio sei man in Cupertino „sehr, sehr zufrieden“ gewesen, so Cue gegenüber der Nachrichtenagentur Associated Press. Die Top-Priorität sei nun, iTunes Radio „in mehr als 100 weitere Länder“ zu bringen. Mit Blick auf die Größe des Marktes und andere Apple-Dienste wird unter den Top 100 ohne Zweifel neben dem Vereinigten Königreich und Frankreich auch Deutschland liegen.

Im Vergleich zu anderen Streaming-Diensten wie Pandora und Spotify erklärte Cue, es gäbe ausreichend Platz für alle. Klar, dass aber auch im Falle von iTunes Radio Apples alte Maxime gilt „Wir wollen die Besten sein“, so Cue. Den Anwendern sei vor allem die gute Qualität der Radio-Sender aufgefallen, die iTunes Radio aufgrund eines Titels, eines Albums oder eines Künstlers, neben einigen vorgefertigten Stationen, automatisch erstellt.

Wann iTunes Radio konkret in Deutschland starten wird, ist derzeit noch offen und hängt von den Verhandlungen mit den Plattenfirmen und Rechteverwertern ab. Der Musik-Streamingdienst kann aber schon jetzt außerhalb der USA verwendet werden. Hier zeigen wir ihnen wie.