„Summer of Retina Display Macs“ ?

OS X Mountain Lion: Noch mehr Hinweise auf HiDPI-Modus

Nach dem iPhone 4 von 2010 ist seit kurzer Zeit auch das iPad auf Apples hochauflösendes Retina-Display umgestellt. Der Fund eines weiteren „2x“-Icons in der iChat-Nachfolger-App „Nachrichten“ unter OS X Mountain Lion Beta lässt jetzt für den Sommer 2012 auf MacBooks mit Retina-Auflösung hoffen.

Von   Uhr

Ars Technica liefert den Bildschirm-Schnappschuss einer eingehenden Audio-Chat-Anfrage, der mit der aktuellen Entwickler-Vorschau des von Apple für den Sommer zur Markteinführung angesetzten Betriebssystems OS X 10.8 entstanden sein soll. Rot markiert findet sich das bekannte Telefonhörer-Icon, das als „2x“-Version in extra-hochauflösend vorliegen soll.

Bereits vor einem Monat war Apples Testversion der App „Nachrichten“ die Quelle für Vermutungen gewesen, Apple könne eine deutliche Verfeinerung der Mac-Displays planen. Damals war das Platzhalter-Icon für fotolose Chat-Partner Stein des Anstoßes gewesen. Selbst einige Mauszeiger von OS X 10.7.3 sind schon für höher auflösende Displays vorbereitet.

Die Bezeichnung „HiDPI“ geht sogar zurück auf erste Funde in OS X Lion aus dem Sommer 2011. Die Aufrüstung zumindest der MacBooks im zweiten Quartal 2012 wurde schon diskutiert. Unklar bleibt bislang, wie Haupt- und Grafik-Prozessoren mit einer sprunghaften Vervielfachung der zu beschickenden Bildpunkte umgehen sollen. Dem Zyklus nach am ehesten für eine Erneuerung reif wäre der iMac, der bekanntlich mit 27“-Zoll-Display angeboten wird…

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "OS X Mountain Lion: Noch mehr Hinweise auf HiDPI-Modus" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Träum weiter...

Das wäre einfach fantastisch! 27" Retina Display! Das geilste was man sich vorstellen kann!

Endlich wird hier von einer zeitgerechten, dem 21. Jhd. würdigen, Auflösung gesprochen.
Wird aber auch Zeit. :-)

das brauch kein mensch. man muss auch realistisch bleiben

Wieso nicht einen Schritt nach vorn machen? Die Technik entwickelt sich immer weiter. Kannst dir mal gerne den ersten iPod ansehen!

Will mir ehh diesen Sommer einen neuen iMac kaufen, wenn der mit Retina-Display kommen würde, was wirklich sehr unwahrscheinlich ist, besonders da da dann schon krasse Grafikperformence hinterstecken müsste. Wie hoch müsste die Auflösung bei einem 27" sein um als Retina zu gelten. Die Fläche ist ja ca 8-9 mal so groß ergo müsste die Auflösung vervierfacht werden, ergo mind. 4320x10240 jetzt mal rein spekuliert ^^

Aber wenn Apple das schaffen würde, wäre das der heilige Krall für Fotografen zumind. wenn die Farbraumabdeckung stimmt aber davon geh ich dann einfach mal aus ^^

Das wird nichts! Habt ihr mal überlegt was das für eine Auflösung auf dem 27" dann wird? Wenn das iPad mit ca. 11" 2048*15xx hat?!?!? Das macht keine Grafikkarte mit!

Na wenn ein A5X genug Power fürs iPad bringt, dann kann man sich schon vorstellen, dass auch eine Graka im bzw. für iMacs das schaffen könnte.

Ein Retina Imac halte ich nicht für unwahrscheinlich denn die neue NVIDIA Keppler sowie die Raedon 7000er Reihe besitzen genug Leistung für 5120x2880 Pixel.Außerdem gibt es ja auch den hpdpi Modus

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.