Prerelease an Mitarbeiter verteilt

OS X 10.9.2 kurz vor der Fertigstellung, enthält SSL-Korrektur

Für die iOS-Geräte hat Apple bereits die Sicherheitslücke in der SSL-Überprüfung geschlossen, ein Sicherheitsupdate für das ebenfalls betroffene OS X jedoch nicht veröffentlicht. Ein möglicher Grund: OS X 10.9.2 soll kurz vor der Veröffentlichung stehen.

Von   Uhr

An Apple-Angestellte wurde ein Prerelease-Build 13C64 von OS X 10.9.2 verteilt, komplett mit Updatebeschreibung. OS X 10.9.2 unterstützt FaceTime-Audiogespräche, kann eintreffende iMessages individuell blockieren und verbessert die Zählung ungelesener Mails. Außerdem wird ein Problem behoben, das Mail daran hindern konnte, Nachrichten von bestimmten Providern zu empfangen. Auch Safari wird mit 10.9.2 aktualisiert.

Die letzte Entwickler-Beta trug die Build-Nummer 13C62, bisher hat Apple sieben Betas an Entwickler verteilt. Eine Person mit Zugriff auf den Prerelease-Build hat bestätigt, dass OS X die auch als "goto fail" bekannte SSL-Sicherheitslücke schließt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "OS X 10.9.2 kurz vor der Fertigstellung, enthält SSL-Korrektur" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Bitte jetzt! Nicht noch ne Woche.

Sicherheitspatche dürfen überhaupt nicht aufgeschoben werden, sondern müssen schnellstmöglich an die Kunden verteilt werden. Aber so istes leider auch mit Apple. Ab einer bestimmten Größe wird der Laden und damit auch die SW unübersichtlich und Fehelr schleichen sich ein. So etwas hätte es vor 10 Jahren noch nicht gegeben. OS X war noch schlank programmiert und Apple noch ein "Pirat". Leider mutieren sie mittlerweile mehr in Richtung "Navy" :-(

Also das kann keiner schönreden. Wenn eine Sicherheitslücke bekannt ist, muss sie auch schnellstmöglich behoben werden.

Sicherheitslücken werden immer schnellstmöglich geschlossen. Leider ist "schnellstmöglich" eben relativ. Bei Windows gab/gibt es unzählige Sicherheitslücken, teilweise nach Wochen nicht geschlossen.

Aber wer will denn Windows als Maßstab?

Update verfügbar !

Ist der Finder immer noch so larm?

Was für eine Sch...-Firma ist aus Apple geworden?!

seitdem steve tot ist, verschlechtert sich nur die lage -.-

aber immernoch viel besser als samsung

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.