Keine Überraschung

Build 13E25: Entwickler erhalten erneut Vorabversion von OS X Mavericks 10.9.4

Als wäre es erst gestern gewesen. Dabei ist es eine Woche her, dass Apple eine Vorabversion von OS X Mavericks 10.9.4 an die Entwickler verteilt hat. Jetzt folgt der nächste Build 13E25, ohne dass großartige Veränderungen erkennbar sind. Erstmals erhalten diesmal auch Endnutzer, die sich bei Apple vorab registrieren ließen, den Build, um ebenfalls an dem Beta-Test teilnehmen zu können.  

Von   Uhr
(Bild: Apple)
Anzeige

Nach knapp einer Woche erhalten Entwickler nun Zugriff auf den nächsten Build der Vorabversion von OS X Mavericks 10.9.4 mit der Bezeichnung 13E25. Der Hinweis an die Entwickler gilt wiederum den bekannten Schwerpunkten. Wie schon bei dem letzte Woche veröffentlichten Build 13E19 sollen sie besonders auf Grafik- und Audio-Treiber, Safari, Bluetooth und den App Store achten.

Noch immer bleibt allerdings unklar, welche konkreten Verbesserungen das Update auf OS X Mavericks 10.9.4 neben einigen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen bringen wird.

Ende Mai hatte Apple OS X 10.9.3 veröffentlicht, das Unterstützung von 4K-Displays und eine bessere Synchronisation mit sich brachte. Der Build 13E25 ist über die Software-Aktualisierung und das Mac Dev Center zu erhalten. Erstmals können auch registrierte Endnutzer an dem Beta-Test teilnehmen. 

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Build 13E25: Entwickler erhalten erneut Vorabversion von OS X Mavericks 10.9.4" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.