Hinweise auf den neuen Mac Pro?

OS X 10.8.3: Vorabversion enthält Treiber für Grafikarten der ATI-7000-Serie

Apples letztes Update des High-End-Rechners Mac Pro war von vielen Apple-Fans als sehr halbherzig empfunden wurden. Apple reagierte auf die enttäuschten Stimmen und versprach ein größeres Update für das Jahr 2013. In der Vorabversion von OS X 10.8.3 finden sich nun erste Hinweise, mit welcher Hardware der neue Mac Pro ausgestattet werden könnte.

Von   Uhr

So enthält die nur für Entwickler erhältliche Beta Hinweise auf ATI-Grafikkarten der 7000er Serie. Konkret nennen sich die Hinweise ATI7000Controller.kext und AMDRadeonX4000GLDriver.bundle. Da Apple in den neuen iMacs Grafikkarten des Konkurrenten NVIDIA verbaut, stehen die Chancen gut, dass die momentan in keinem Mac vorhandenen Grafikkarten für den kommenden Mac Pro bestimmt sind.

Wie ein Anwender im Forum von 9to5mac.com berichtet, sei nach dem Update der Einsatz einer AMD ATI 7970 problemlos möglich gewesen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "OS X 10.8.3: Vorabversion enthält Treiber für Grafikarten der ATI-7000-Serie" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"Appells": Die Rechtschreibkorrektur … ;-)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.