Nur das 2,6 GHz Modell betroffen?

MacBook Pro: Deutlich längere Lieferzeiten für Retina-Display-Modellvarianten

Auch für die Erstbesteller heißt es weiter warten: Bei MacRumors haben sich einige Kunden gemeldet, die von Apple benachrichtigt wurden, das sich ihre Bestellung aufgrund von „unvorhersehbaren Verzögerungen“ verspäten wird.

Von   Uhr

Es trifft die Business-Kunden, die bei Apple kurz nach Veröffentlichung ein neues MacBook pro TNG Retina mit Build-to-Order-Option bestellt haben. Apple setzt die Lieferzeiten nachträglich für Bestellungen aus dem Bereich „Apple Store für Unternehmen“ hoch und wird die Rechner erst Ende Juli ausliefern. Eigentlich war bei Bestellungsannahme noch von sieben bis zehn Werktagen die Rede gewesen.

Dear Apple Customer,

Thank you for your recent order.

Purchase Order#: xxxxxxxxxx

Sales Order#: xxxxxxxxxx

Ship-to Zip Code: xxxxx

Due to an unexpected delay, we are unable to ship the following item(s) by the date that you were recently quoted:

Z0ML, MBP 15.4/CTO

will now ship on or before

Jul 25, 2012

Please note that product availability can change rapidly, and it is possible that your order may ship much sooner than we anticipate. You may even receive a shipment confirmation between the time we send this email and the time that you read it.

Einen genauen Grund gibt Apple nicht bekannt. MacRumors vermutet eine knappe Verfügbarkeit des 2,6 GHz Prozessors, da sich alle Verzögerungsmeldungen auf dieses Intel Core i7-Modell bezogen. Apple hat in Deutschland die Lieferzeiten derzeit auf rund 3 - 4 Wochen gesetzt.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "MacBook Pro: Deutlich längere Lieferzeiten für Retina-Display-Modellvarianten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

In der TV-Werbung seht es auch schon unten dran :)

Oder ist es nur eine künstliche Knappheit?

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.