Convertible Mac

Apple erhält Patent für Scrolling-API, zeigt MacBook Tablet

Für eine API für Scrolling auf einem Touchscreen erhielt Apple ein Patent. Eine der Illustrationen, mit denen Apple diese API erläutert, zeigt ein MacBook, welches sich in ein Tablet umwandeln lässt. Diese Computer werden als Convertibles bezeichnet, Tablet-PCs mit Windows-Betriebssystem gibt es schon seit einigen Jahren in diesem Format.

Von   Uhr
Anzeige
Anzeige

Apple hat also kein Patent auf Convertible Tablets/Notebooks, die bei den Tablet-PCs selbst eine Nische besetzen - eine Nische in der Nische, denn den Massenmarkt haben Tablet-PCs nie erreicht. Der Vorteil solcher Geräte ist, dass sie sich je nach Situation schnell den Anforderungen anpassen lassen. Steht ein Schreibtisch zur Verfügung, wird das Tablet zum Notebook, auf dem Sofa oder im Flieger wird aus dem Gerät wieder ein Tablet gemacht.

Das Design ist auch ergonomisch sinnvoll, denn bei einem herkömmlichen Notebook mit Touchscreen würde der Arm schnell ermüden. In Patentanträgen hatte Apple neben Notebooks auch den iMac gezeigt, der sich nach vorne kippen lässt und dann zum Touchscreen-Gerät wird - möglicherweise mit Betriebssystemwechsel von Mac OS X zum iOS.

Die Frage des Datenaustauschs müsste natürlich gelöst werden, hoffentlich lautet Apples Antwort darauf nicht „iTunes”.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple erhält Patent für Scrolling-API, zeigt MacBook Tablet" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.