Top-Themen

Themen

Service

News

Noch nicht in Deutschland verfügbar

Vor dem PlayStation-4-Verkaufsstart: Sony veröffentlicht offizielle Begleiter-App

Die neue, offizielle PlayStation App ist schon einige Tage vor dem Verkaufsstart der neuen PS 4 veröffentlicht worden. Eigentlich war erwartet worden, dass die neue Smartphone-App, die den Zugriff auf Sonys Store und auf die PS 4 ermöglicht, erst am 22. November erscheint. Die Android-App gibt es bereits in Deutschland, die iOS-Variante wurde zumindest noch nicht freigegeben, was aber jederzeit passieren könnte.

Sonys PlayStationApp für Smartphones benötigt durch die bald erscheinene neue Hardware ein Update. Für Anbindung an die PlayStation 4 wird die iOS-App mit der Versionsnummer 1.50.0 benötigt. In den USA ist die Aktualisierung bereits im App Store angekommen, in Deutschland ist die offizielle PlayStationApp derzeit gar nicht verfügbar.

Die App ermöglicht einen Fernzugriff von iPhone aus die PS 4, auf Sonys Online-Store und auch den PSN-Account ganz allgemein. Man kann so den Chat auch vom iPhone aus nutzen, Nachrichten empfangen und abschicken und Spiel-Ergebnisse mit den Freunden vergleichen. Dazu gibt es direkte Anbindung an Bedienungsanleitungen und dem PS-Blog.

Die PlayStationApp (US-Store-Link) setzt mindestens iOS 6.0 voraus. Für Android ist die App bereits im Google Play Store für Deutschland angekommen. Sie läuft ab Android 4.0. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Vor dem PlayStation-4-Verkaufsstart: Sony veröffentlicht offizielle Begleiter-App" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.