Top-Themen

Themen

Service

News

Vergleich der OS-Versionen

Von Google inspiriert: Apples neues iOS-Tortendiagramm

Apple macht den direkten Vergleich der Betriebssystem-Versionen-Verteilung jetzt einfach: Inspiriert durch Googles Anschauungsmaterial über die Verbreitung der einzelnen Android-Versionen hat nun auch Apple eine Auflistung als Tortendiagramm im iOS-Entwickler-Bereich der Apple Website veröffentlicht.

Gleicher Stil, bessere Vergleichbarkeit: Die Fragmentierung im Bereich der vielen Android-Versionen, die noch von den Endnutzern auf ihren Geräten verwendet werden, hielt man bei Apple schon immer für ein großes Problem. Wie unterschiedlich die Verbreitung der neusten OS-Versionen aber wirklich ist, zeigt jetzt sehr deutlich ein neues Tortendiagramm im iOS-Entwickler-Bereich auf Apple.com.

Im gleichen Stil, wie ihn auch Google für Android nutzt, hat Apple eine Tortengrafik zu den OS-Versionen veröffentlich:

Die neueste Android-Version Jelly Bean ist laut der Auswertung von Google auf 33 Prozent aller Geräte installiert. Bei Apple sieht das ganz anders aus: Satte 93 Prozent aller Nutzer haben die neuste öffentliche Version iOS 6 auf iPhone, iPod touch oder iPad.

Apple CEO Tim Cook hatte schon zur Eröffnung der WWDC 2013 die Zahl von 93 Prozent genannt.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Von Google inspiriert: Apples neues iOS-Tortendiagramm" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Die Innovationsbrreitschaft der iOS-Anwender mit ihren iPhones, iPads und iPods ist schon phänomenal.

Apple leistet gute Arbeit, aber die Knden gehen auch mit und bleiben nicht stehen, wie die Android-Nutzer.