Quelle: https://www.maclife.de/iphone-ipod/software/offizielle-zahlen-ios-7-inzwischen-auf-85-prozent-der-kompatiblen-geraete-insta

Autor: Martin Dirk Zimmer

Datum: 25.03.14 - 12:07 Uhr

Offizielle Zahlen: iOS 7 inzwischen auf 85 Prozent der kompatiblen Geräte installiert

Apple gibt den Halbzeitstand für iOS 7 bekannt. Über den Verlauf der letzten Woche gemessen, sind unter den Anwendern des App Store nur noch 12 Prozent mit iOS 6 unterwegs, 3 Prozent mit noch älteren Versionen. Die überwältigende Mehrheit von 85 Prozent setzt derzeit auf eine der Versionen von iOS 7.

Apple veröffentlicht die Statistik als sehr schnell zu erfassende Tortengrafik in der Seitenleiste der Support-Seite für seine Entwickler. Der implizite Ansporn dürfte klar sein. Wer Design und Funktionen von iOS 7 in seinen Apps noch immer nicht nutzt, entwickelt am Gros der potenziellen Kundschaft vorbei.

52 Prozent aller iOS-Anwender griffen schon eine Woche nach der Veröffentlichung von iOS 7.0 unter Apples neuem Mobilsystem auf weltweite Webseiten zu. Im Dezember meldete Apple eine Verbreitung von 78 Prozent, im Januar das Erreichen der 80-Prozent-Marke. Gegenüber den im Februar noch angegebenen 83 Prozent könnte im März die Veröffentlichung des sicherheitsrelevanten Updates 7.1 zu weiteren Aufsteigern in der Anwender-Basis geführt haben.

iOS 8 dürfte von Apple Mitte des Jahres zur Entwicklerkonferenz WWDC 2014 ausgiebig vorgestellt und im September oder Oktober, vermutlich mit dem nächsten iPhone, an den Markt gebracht werden. Erwartet werden von der nächsten Generation des Systems vor allem Feintuning der Oberfläche und mit der App Healthbook Apples Vorstoß in die Domänen Fitness und Gesundheit.