Kostenlose Vorlesungen

iTunes U-Inhalte übertreffen eine Milliarde Downloads

Auf dem Weg zur Arbeit oder zum Frühstücksbrötchen ein bisschen Bildung gefällig? Zumindest unter iOS dank Apples kostenloser iTunes U App kein Problem. Denn die Anwendung bietet laut Apple den weltweit größten Onlinekatalog für kostenlose Lehrinhalte – von Anatomie bis Zen Kalligrafie sind sämtliche Themen vertreten. Dass die App beliebt ist, zeigt die Download-Statistik: Seit dem Start von iTunes U vor knapp fünf Jahren wurden mehr als eine Milliarde Lerninhalte heruntergeladen.

Von   Uhr

Wäre iTunes U eine eigene Universität, wäre diese 250.000 Studenten stark. Doch auch die Anzahl der teilnehmenden Bildungseinrichtungen kann sich sehen lassen: Mehr als 1.200 Universitäten und weiterführende Schulen sowie 1.200 Grundschulen und Bezirke sind bereits mit an Bord, darunter führende Universitäten wie Yale, Cambridge, Oxford oder das MIT.

Dabei ist iTunes U laut Apples Pressemitteilung nicht nur innerhalb der USA ein beliebtes Lernmittel: „Über 60 Prozent der Downloads der iTunes U-App wurden außerhalb der USA ausgeführt“, so der Mac-Hersteller.

iTunes U für iPhone, iPad und iPod touch ist kostenlos im App Store erhältlich.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iTunes U-Inhalte übertreffen eine Milliarde Downloads " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.