Top-Themen

Themen

Service

News

Nur noch mit Bestätigung

iOS 8 verhindert automatische App-Store-Weiterleitungen

Mit der gestern veröffentlichten zweiten Beta-Version von iOS 8 gibt es eine neue versteckte Option: iOS 8 verhindert künftig automatische App-Store-Weiterleitungen aus dem Webbrowser. In der Beta lässt Safari nur noch die Weiterleitung in den Store nach einem Bestätigungs-Klick zu. Zuvor war das Verhalten, App-Links direkt in den Store umzuleiten, von Werbenetzwerken massiv missbraucht wurden. 

Wie iFun entdeckt hat, kann Safari in der zweiten Beta-Version für iOS 8 die nervigen automatischen Umleitungen in den App Store verhindern.

Gemeint sind damit nicht etwa die selbst angewählten App-Links - diese werden weiter behandelt wie zuvor. Es geht nur um Werbenetzwerke, die den Anwender automatisiert zum Beispiel bei dem Besuchen eines Weblogs ohne vorherige Aktion in den App Store umleitet.

Mit iOS 8 wird Safari zumindest schon einmal eine Sperre für diese Umleitungen erhalten. Solang keine Aktion von dem Nutzer, wie beispielsweise das klicken auf einen Link oder auf ein Banner erfolgt, wird nicht automatisch der App Store angewählt. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iOS 8 verhindert automatische App-Store-Weiterleitungen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

8====D