Aufgeräumt

Apple TV 6.1: Ungenutzte Kanäle lassen sich leichter verstecken

Zusammen mit iOS 7.1 hat Apple neue Firmware für das Apple TV in der Version 6.1 veröffentlicht. Das kleine Update bringt eine häufig gewünschte Funktion: Ungenutzte Kanäle lassen sich leichter verstecken, der Startbildschirm wird somit übersichtlicher. 

Von   Uhr

Vor dem Update auf Apple TV 6.1 war es nur möglich, sichtbare Kanäle und Apps durch den Umweg über die Kindersicherung auszublenden. Die Unordnung auf dem Startbildschirm hat zugenommen, da Apple zahlreiche neue Anwendungen hinzugefügt hat, die alle automatisch auf dem Startbildschirm gezeigt werden.

Nach dem Update können die Benutzer nun direkt am Startbildschirm auswählen, welche Kanäle oder Apps nicht angezeigt werden sollen. Das funktioniert ähnlich wie beim iPad oder iPhone. Wenn der Auswahl-Button länger gedrückt wird, beginnen die Icons auf dem Bildschirm zu zappeln.

Durch Drücken der Wiedergabe/Pause-Taste auf der Fernbedienung wird ein Menü aufgerufen, über das dann ein Icon ausgeblendet werden kann. Ein versteckter Kanal kann später wieder über Einstellungen aktiviert werden.

Apple TV 6.1 kann über den Apple TV Over-the-Air-Update-Mechanismus heruntergeladen werden, der über „Einstellungen“, „Allgemein“ und „Software Update“ aktiviert wird.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple TV 6.1: Ungenutzte Kanäle lassen sich leichter verstecken" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Mit der iPad-App scheint das mit dem Verschieben nicht zu klappen...

Mir reicht das Ausblenden über die Kindersicherung voll aus! Dfür brauche ich keine neue iOS Version auf meinem atv2.

Eigentlich wurde einfach nur die Menüstruktur geändert. Das Ausblenden war auch vorher schon ohne einen Code oder die Aktivierung der Kindersicherung möglich. Ob nützlich oder nicht, sollte jeder das Update installieren, denn es stopft auch Sicherheitslöcher und bietet Updates für die Apps.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.