Gerüchteschnippsel

iPod touch Hüllen aufgetaucht, neuer iPod nano soll WiFi bieten

In China wird wieder Hüllen-Roulette gespielt, diesmal für den neuen iPod touch. Dieser soll nicht nur ein größeres Display, sondern auch einen LED-Blitz bekommen, was auf eine verbesserte Kamera hindeuten könnte. Außerdem glaubt die Seite Mactokara Hinweise auf einen iPod nano mit WiFi gefunden zu haben.

Von   Uhr

Je länger Mactokara über den iPod nano berichtet, desto ähnlicher scheint dieser dem iPod touch zu werden. So sprach die Seite schon davon, dass Apple wieder zu einem länglicheren Design wechseln werde. Der iPod nano wäre dann kaum noch als Uhr geeignet, die Nische, die das aktuelle Gerät gefunden hat und die von Apple im letzten Software-Update mit neuen Uhren unterstützt wurde.

An der Seite des neuen Gehäuses soll sich die WiFi-Antenne befinden und es dem iPod nano erlauben, iCloud und den iTunes Store zu nutzen. Trotz der offensichtlichen Ähnlichkeiten zwischen dem iPod touch und iPod nano bezeichnet Mactokara sie aber weiterhin als zwei unterschiedliche Geräte.

iCloud-Unterstützung bedeutet fast zwangsläufig auch iOS für den iPod nano, denn Apple wird kaum dafür das Betriebssystem des aktuellen iPod nano erweitern. Dessen Benutzeroberfläche erinnert zwar jetzt schon an iOS, aber es läuft ein anderes Betriebssystem auf dem Gerät. Natürlich müsste Apple dann auch die Hardware aufbessern, damit iOS anständig auf dem Gerät läuft. Da stellt sich schließlich die Frage nach dem Preis: Derzeit kostet der große iPod nano 40 Euro weniger als der kleinste iPod touch. Apple würde - wenn Mactokara richtig liegt - mit dem neuen iPod nano eine Nische aufgeben, um einen in der Produktion teureren Nachfolger zu veröffentlichen, der dem iPod touch sehr ähneln würde. Die Einführung von WiFi und iTunes Store käme angesichts rückläufiger Verkaufszahlen der iPod-Familie reichlich spät.

Vielversprechender wäre es, den iPod nano mit iPod touch und iPhone kommunizieren zu lassen, da dies Anreize für einen Kauf des nano als Zweitgerät schafft.

Die Seite Gizchina berichtet über den neuen iPod touch und Hüllen für das Gerät, die auf der chinesischen Handelsplattform Alibaba aufgetaucht sind. Das Loch für die Kamera ist nun länger, könnte also einen LED-"Blitz" beherbergen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPod touch Hüllen aufgetaucht, neuer iPod nano soll WiFi bieten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"Alibaba" ... immer wieder witzig :D

Ich denke dass der Touch eine größere Überarbeitung erfahren wird, immerhin gibt's den jetzt seit 2 Jahren so wie er ist.
Hoffentlich mit der Kamera aus dem iPad 3, damit man auch ordentliche Fotos machen kann. Wünschenswert wäre noch GPS, aber dann wäre es schon fast zu nah am iPhone dran.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.