Materialmix

XL-iPhone: Design soll an iPhone 5c und iPod nano angelehnt sein

Das kommende iPhone soll im XL-Format kommen: eine "kleine" Version soll mindestens 4,7 Zoll groß sein, die große sogar 5,7 Zoll. Da ist sich die Gerüchteküche seit geraumer Zeit einig. Nun gibt es neue Informationen zu dem Aussehen der neuen iPhone-Generation - es soll ein Design-Mix zwischen iPhone 5c und iPod nano werden, wobei der nano dem neuen iPhone seinen Materialmix und die geschwungene Seitenpartie leiht.

Von   Uhr

Die Fehler, die Apple beim Phone 5c gemacht hat, sollen mit den kommenden iPhone-Generationen wieder ausgemerzt werden. Neue Bilder, wie die nächsten iPhones aussehen könnten, wurden jetzt im japanischen Newsblog Macotakara veröffentlicht. Dort war in der Vergangenheit schon so manch eine treffende Vorabveröffentlichung aufgetaucht.

Das gezeigte neue XL-iPhone ist dabei ein Mix aus dem Design des iPhone 5c und iPod nano. Dabei rückt Apple angeblich dem als billig-aussehenden Kunststoff zu Leibe. Form und Details bleiben wie beim iPhone 5c, der Materialmix kommt dabei vom iPod nano. Somit könnte das nächste iPhone immernoch den abgerundeten, handschmeichelnden Formfaktor des iPhone 5c behalten, aber deutlich edler wirken als das aktuell der Fall ist. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "XL-iPhone: Design soll an iPhone 5c und iPod nano angelehnt sein" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Warum heißen die Dinger eigentlich immer noch "Phone" hat doch damit nicht mehr viel zu tun.

Weil laut den hochbezahlten Marketingfuzzies das Telefonieren immer noch der Hauptnutzen sein soll. Ich und viele andere Smartphonenutzer sehen das zwar anders, aber bring das mal in die Köppe rein.

... vieleicht mall korektur lesen...

»... vieleicht mall korektur lesen...«

Wäre hier auch mal angebracht.

,
dass prinkt doch äh nix, oda?

OMG... es könnte wie ein Nokia Lumia aussehen!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.