StatCounter

Web-Statistik: iPhone erstmals vor Nokia

Bei StatCounter konnte sich Nokia bisher bei der Web-Nutzung auf dem ersten Platz halten, doch im Januar schaffte es das iPhone, die Nokia-Geräte zu überholen, obwohl das iPhone Marktanteile einbüßte. Das iPad ist in der Statistik nicht berücksichtigt.

Von   Uhr

25,86 Prozent betrug der Marktanteil Apples, während er ein Jahr zuvor noch bei 28,67 Prozent lag. Nokia fiel hingegen von 37,67 auf 22,15 Prozent. Mittelfristig könnte sich Samsung die StatCounter-Krone sichern, denn die Koreaner kommen mit all ihren Internet-fähigen Telefonen auf 22,69 Prozent (Januar 2012: 14,84 Prozent).

Bei der globalen Webnutzung dominiert Android nicht wie bei den ausgelieferten Geräten: 37 Prozent waren es im Januar, iPhone und iPod touch kamen auf 25,85 Prozent.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Web-Statistik: iPhone erstmals vor Nokia" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

In der letzten Aussage wundert es doch, dass dar iPod Touch mit in die Statistik gerechnet wird, das iPad aber nicht!? Würde wahrscheinlich Android dann etwas schlechter aussehen lassen.

Wenn Android Tablets nicht mit eingerechnet werden is alles im grünen Bereich.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.