Absinthe 2.0

Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 kommt diese Woche

Wer auf den sogenannten untethered Jailbreak wartet, kann aufatmen, denn pod2g vom Chronic Dev Team hat bestätigt, dass der Jailbreak für (fast) alle Geräte mit iOS 5.1.1 diese Woche erscheinen wird. Lediglich die dritte Generation des Apple TV wird nicht unterstützt.

Von   Uhr

Ein untethered ("nicht kabelgebunden") Jailbreak bleibt auch nach einem Neustart des Geräts erhalten, zumindest bis das Betriebssystem das nächste Mal aktualisiert wird. In der Regel muss auf einen solchen Jailbreak etwas länger gewartet werden. Wer solange vom Update auf iOS 5.1.1 abgesehen hat, kann mit der Veröffentlichung von Absinthe 2.0 aktualisieren. Auch Redsn0w vom iPhone Dev Team soll den neuen Jailbreak bekommen.

Spätestens mit iOS 6 dürfte Apple Absinthe 2.0 die Grundlage entziehen, da alle Jailbreaks letztlich Sicherheitslücken ausnutzen. Es ist unwahrscheinlich, dass Apple mit iOS 6 all das, was Cydia-Entwicklern bisher an Systemerweiterungen eingefallen ist, ins Betriebssystem integrieren wird. Aus der Jailbreak-Ecke kamen in letzter Zeit beispielsweise Siri-Erweiterungen und eine bessere Cursor-Steuerung mit der Software-Tastatur.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 kommt diese Woche" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Juhuuuuu... endlich illegal Apps runterladen!

Toll du vollpfosten. Kiddys wie dich sollte man mal übers Knie legen und ordentlich verhaun *lol*. Dann noch Verbot für alle elektronischen Geräte auf Lebenszeit und Sperrung aller Konten.

Stell dir vor, runterladen kannst du dir sie jetzt schon auf apptrackr (einfach Google nutzen). Aber durch den Jailbreak, kannst du sie dir dann sogar installieren! :)
Also, schonmal fleißig laden und sammeln, dann bist du für den Jailbreak bestens vorbereitet.

PS: Tolles Jailbreak-Tool und Cydia: SB-Settings

das letzte "und" soll eigentlich "unter" bedeuten

Es geht auch ohne Jailbreak ;) - iResign.

Ist das das einzige, worauf du beim Jailbreak aus bist?
Untersütz die Entwickler und bezahl die Apps!
Ich nutze den Jailbreak vielmehr dazu, mein iPhone um die ein oder andere nützliche Funktion zu erweitern. Und ja, ich bezahle auch mal 5€ im Cydia Store für etwas, was einem den Umgang mit dem iPhone erleichtert.

Schön. Wobei für viele der Hauptgrund für einen jailbreak, installous und Co. ist. Die Minderheit benutzt es für Erweiterungen/Ergänzung des iOS. Deshalb bin ich zb immer skeptisch wenn wieder ein Kumpel der nicht so
Viel Ahnung von computern hat fragt ob ich ihm das iPhone jailbreake, da meistens am selben Tag dann die frage kommt wo man gratis Apps bekommt. Die Enttäuschung Ist dann immer groß wenn ich ihnen mitteile das ich derartiges nicht unterstütze und wenn er es unbedingt bräuchte sich selber auf die suche zu begeben.

Wer sichn iPhone leisten kann sollte sich auch Apps leisten können. Wenn das nicht der fall ist fail!
Jeder Weiss das Apple teuer ist und wem das nicht passt soll auf android smartphones zurück greifen da brauch man keinen jailbreak und es geht auch leichter. (keine Herabsetzung von Android Handys)

Mir ist das egal was andere mit ihrem iPhone machen. Wenn mich jemand danach fragt, dann erkläre ich es ihm und gut is'. Das kann jeder mit sich selbst ausmachen, ob er gecrackte Apps laden möchte oder nicht. Aber es gibt schliesslich noch andere sinnvolle Erweiterungen für ein jailbreaked iPhone.

Ein Depp !!! Hurra :D

Hier gibts wohl schon ein Video zum Jailbreak http://apfeleimer.de/2012/05/absinthe-2-0-weiteres-video-des-ios-5-1-1-jailbreak-von-pod2g

Ich jailbreake meinen iPod nur, um ihn per Bluetooth mit einer GPS Mouse verbinden zu können. ne Kleinigkeit, aber Apple bietet das nun mal nicht an.

dann rate ich Dir auch App das iPhone deiner Freundin zu jailbreaken, Es ist eine Sache, ob man sein oder das Gerät eines anderen unter Umständen außer Gefecht setzen wird.

tolles Wortspiel :)

Du weisst aber schon, dass dein Vertrag so teuer ist, weil du darüber dein Handy abbezahlst? Oder glaubst du wirklich, dass dein Handy am Ende wirklich nur 30 Euro gekostet hat? 700 Tacken sind so oder so weg.

Weil bei Vertragsverlängerung trotzdem die 700 weg sind. Und wie du richtig erwähnt hast: Ratenzahlung. Bei einer Ratenzahlung zahlt man am Ende mehr, als das Produkt letztendlich kostet ;) Du bist mehr los als 700 Euro.

Nach nun 4 Jahren iPhone-Nutzung überlege ich nun auch zu jailbreaken. Ich bezahle für App's mir sind auch 8 Euro für 'ne Banking-App nicht zu viel, wenn man für den Desktop in der Regel über 20 Eur bezahlt.
Mein Grund ist schlicht undd einfach der:
Seit Xcode 4.3.2 bin ich noch auf keinen Weg gestoßen, selbst geschriebene App's auf's eigene iPhone zu installieren (zu testen) ohne Developer Account der 80€/Jahr kostet und meine Apps sind bestimmt (noch) keine 6€/Monat wert.

Ich find ja gut, dass Apple damit Maleware blockt, also keiner Apps ohne Appstore vertreiben kann, aber letztlich muss man doch für's eigene Gerät, eigene App's kostenlos installieren können. Ich wäre auch mit Provisioning Profilen zufrieden, die bei einem kostenlosen Account, jeweils nur 'ne Woche gültig sind, anstatt einem Jahr. Und die Provisioning Profile im kostenlosen Account nur 3 (vllt auch nur ein Gerät) zu lassen, anstatt 100. Aber so bin ich einfach nur enttäuscht, dass eventuelles Potential unter Umständen sich auf anderen Plattformen seine Kreativität entwickeln muss.

Freut mich zu hören, dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin!

hi wie kann ich mein tethered JB auch auf einen untethered JB bitte um antwort danke im voraus

Einfach drüberhauen.

Kann man den Jailbrak auch beim IPod 4g machenß Bitte um Antwort

iPod Touch, iPhone und iPad

les den text

Der Imperativ von lesen heisst lies.

Hier gibt es auch noch eine Videoanleitung zu dem neuen iOS 5.1.1 Jailbreak: http://youtu.be/WqMiZbIfLSc

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.