Update des iPhone-Hits

Tiny Wings 2.0 und Tiny Wings HD erschienen

Tiny Wings ist eine der seltenen Erfolgsgeschichten im App Store und hat den deutschen Entwickler Andreas Illiger zum Millionär gemacht. Statt Tiny Wings Kiel oder Tiny Wings in Space gibt es nun die Version 2.0 von Tiny Wings mit neuen Spielmodi, außerdem ist eine HD-Version für das iPad erschienen.

Von   Uhr

Ein Tiny Wings 2 wird es also noch nicht geben, obwohl im Vorfeld darüber gemunkelt wurde: Version 2.0 ist ein kostenloses Update, als neuen Spielmodus gibt es die „Flugschule“, in der gleich vier Piepmatze in 15 Level um den ersten Platz im Nest wetteifern. In der Flugschule gibt es auch Nachtflüge.

Die iPad-Version bietet zusätzlich den Modus „Hügelparty“, dort treten zwei Spieler gegeneinander an einem Gerät an. Spieldaten werden zwischen der iPhone- und iPad-Version per iCloud synchronisiert. Tiny Wings HD kostet 2,39 Euro und ist keine Universal-App, die iPhone-Version von Tiny Wings kostet wie gehabt 79 Cent.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Tiny Wings 2.0 und Tiny Wings HD erschienen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.