Top-Themen

Themen

Service

News

Der Vorzeigeraser

Endlich: Real Racing 3 erschienen

Real Racing gehört zu den wenigen Spielen, die zeigen, wozu iPhone und iPad technisch fähig sind. Nachdem der dritte Teil zunächst nur in Neuseeland verfügbar war, geht er nun weltweit an den Start, erstmals wird das Free-to-Play-System probiert.

Wie bei anderen Free-to-Play-Spielen gibt es auch bei Real Racing 3 eine Premium-Währung, die sich zwar in kleinen Mengen auch im Spiel verdienen lässt, aber am schnellsten per In-App-Kauf erworben wird. Mit der Währung lassen sich Reparaturen beschleunigen.

Ohne Gold ist Real Racing ein Wartespiel, denn jeder Schaden am Wagen zwingt zu einer Pause. Durch geschicktes Spielen lassen sich Wartezeiten reduzieren: Durch unfallfreies Fahren muss der Wagen erst später in die Werkstatt, wer mehrere Autos besitzt, steigt einfach in ein anderes Rennauto um. Touch Arcade hat ein paar Tipps, wie sich Geld sparen lässt.

Grafisch ist auch Real Racing 3 ein Vorzeigetitel, wer ein aktuelles iOS-Gerät besitzt, sollte sich das Spiel nicht entgehen lassen. Das Spiel läuft ab iPhone 4, iPod touch 4G, iPad 2 und iPad mini.

Gesucht: Volontär (m/w) für Themen rund um Smartphones, Tablets, Gadgets & Co

Die Falkemedia-Gruppe deckt mit ihren Magazinen ein großes Themenspektrum für viele Bereiche ab. Im Bereich der Technik-Fachzeitschriften gehören wir zu den führenden Verlagen Deutschlands.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Endlich: Real Racing 3 erschienen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

und wann kommen wir hierzulande in den Genuss??

Seit gestern Abend -> https://itunes.apple.com/de/app/real-racing-3/id556164350?mt=8

@ stefanmolz : Danke für die schnelle Antwort ;-)