Gerüchteküche à la carte

Bericht: iPhone 5 soll über 4,6 Zoll Retina-Display verfügen

Einer Kurznachricht von Reuters zufolge bestellt Apple bereits die Displays für sein für das zweite Quartal 2012 zur Markteinführung angesetzte iPhone 5. LG und Samsung verweigern den Kommentar. Mit 4,6-Zoll-Diagonale soll das iPhone aufsteigen in die Größen-Liga des Galaxy Nexus und des HTC One.

Von   Uhr

9to5Mac meldet, Reuters schreibe, die südkoreanische Zeitung Maeil Business will von einer ungenannten Quelle aus der Industrie gehört haben, dass… äh… iPhone. Apple hatte die Gerüchte zum größeren iPhone-Display zuletzt im Oktober mit dem iPhone 4S erschlagen, das den Formfaktor vom iPhone 4 übernahm. Doch mittlerweile scheint genug Wasser den Nakdonggang hinuntergeflossen zu sein.

9to5Mac schenkt der Meldung selbst nicht viel Glauben, garniert seinen kurzen Artikel aber mit einem Vergleichsfoto von Samsung Galaxy Nexus und iPhone 4(S?). Der zur Nachricht laufenden Umfrage nach, wünscht sich allerdings fast die Hälfte der immerhin über 60.000 Antwortenden im iPhone ein Display mit 4 Zoll Diagonale, was zu einem lediglich etwas größeren Gerät führen dürfte.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Bericht: iPhone 5 soll über 4,6 Zoll Retina-Display verfügen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ist doch viel zu groß und unhandlich! Außerdem höherer Stromverbrauch!
Ne,ne,ne

Ich denke Apple wird kein größeres Display bringen und hoffe es :)

Bloß nicht!!!
Viel zu groß. Die jetzige Größe reicht doch völlig aus und man kann es gut mit einer Hand bedienen.

Gruß Frank

ich glaube schon aber es definitif nicht grosser als 4 Zoll

Ich hoffe auch die bleiben beim aktuellen Form-Faktor. Ich möchte es ja schließlich in der Tasche tragen.

Bitte nicht nein. Mein 3GS muss in Rente und freue mich auf das neue aber Bitte, Bitte nicht größer. Es sein denn der Homebutton und der Schwarze Bereich drüber werden kleiner, sodass die gesamtgroße erhalten bleibt.

Das mit dem Strom bekommen sie sicher in den Griff. Das neue iPad hat ja auch eine deutlich größere Batterie.

Was? Dein 3GS geht schon in Rente? Mein 3G läuft noch wunderbar - aber das werde ich in Rente schicken.

4" sind total ausreichend und handlebar.
Viel mehr ist quatsch. Ansonsten kann ich ja gleich mit meinem iPad am Ohr rumlaufen!

An die Redaktion: Bitte mal Korrektur lesen und vollständige, sinnvolle Sätze einsetzen ;)

und bitte unter dem Vergleichsfoto mit dem Samsung Galaxy Nexus "(S)" entfernen, da es ja eindeutig ein iPhone 4 is... sollte eine Mac-Seite eigentlich erkennen...

nachtrag:

für die, die's nich sehen...

http://t3n.de/news/wp-content/uploads/2011/10/iPhone4vsiPhone4S.jpg

ich sehe den unterschied noch immer nicht

ich glaub nicht dran...die jetzige diagonale ist doch optimal. auch wegen der "alten" generationen kommt eine änderung nicht in frage. das wär nicht apple like meiner meinung nach...

Bitte nicht! So einen Waschlappen will sich doch keiner ans Ohr halten. Das iPhone sollte vor allem ein Telefon bleiben - auch von der Grösse her.

Wenn das Display etwas größer wird und das Gehäuse dabei auch nicht unwesentlich größer, hätte ich kein Problem damit.

Die Frage ist nur wie das ganze mit den Apps und den Auflösungen geregelt wird?
Würde vielleicht Sinn machen, den Bildschirm nur in der Breite wachsen zu lassen, nämlich so breit, dass das Breite-Höhe-Verhältnis so ist wie beim iPad (einfacher wg. Skalierung: Vektorgrafiken / App Layout etc.). Beim iPad ist es ja 1024/768= 1,33 und beim iPhone zurzeit 960/640=1,5 (Höhe= 1,5 mal die Breite). Bei einer Auflösung von 960*720 käme dann wie beim iPad 1,33 raus - 80 Mehr Pixel in die Breite.

Yep, dann sind wir bald wieder in den Anfängen der Mobilfunkzeit! Telefone welche sich kaum in der Tasche unterbringen lassen...;-)

Also bitte kein größeres iPhone. Bitte!

Quatsch! Apple baut nicht so ein hässliches Monsterteil! Völlig unnötig und unpraktisch!

Sage ja zu gleicher Gesamtgröße, bei vergrößertem Display.

Genau! Größe beibehalten! Das muss locker in jede Hosentasche passen. Alles andere ist Murks. Macht doch mal hier ne Umfrage. Ich wette die geht anders us.

Die Riesendinger soll mal schön Samsung bauen. Habe im Moment keine Anhängerkupplung - und in die Tasche passen die Dinger ja nicht mehr.

Ich sage ja zum größeren Gerät mit kleineren Display.

Auf keinen Fall sollte das iPhone größer werden. Da schließe ich mich den bisherigen beiträgen an - viel zu unhandlich. Da ist es doch wahrscheinlicher und meiner Meinung nach sinnvoller ein iPad mit GSM-Modul auszustatten und über Headset/Auto-Freisprechanlage telefonieren.

Neeeiiiiin, Apple, bitte nicht...! Ich will nicht mit so 'ner Tortenplatte 'rumrennen...

Außerdem ist auch für mich die Displaygröße des 4/4S absolut ideal. Perfekt, um es noch sicher in der Hand halten und bei Ein-Hand-Bedienung mit dem Daumen noch jede Stelle auf dem Display gut erreichen zu können. Schon bei 'nem 4"-Display wäre das bei meiner Fingerlänge nicht mehr möglich, und alles, was noch größer ist, geht gar nicht. Das iPhone sollte so klein bleiben, dass es noch in jede Tasche passt und mit einer Hand bedienbar ist.

Dann sollen sie lieber das gerüchteweise kursierende 7" iPad bauen und es mit Telefoniefunktion ausstatten. Für alle die, die sich gern so 'nen Teller ans Ohr halten wollen. Wenn schon, dann richtig...!

gegen ein größeres iPhone spricht sehr viel. Es ist mehr als unwahrscheinlich dass das neue iPhone von den Ausmaßen größer wird. Größerer Bildschirm könnte da noch möglicher sein

Ich glaube nicht das der Formfaktor wesentlich größer wird... ich finde das Display absolut in Ordnung ... außerdem müssten dann wieder mal alle Apps angepasst werden....

Ach ja, und ich hatte mal so ein größeres Galaxy in der Hand... vollkommen unhandlich... wird aber noch schön geredet von den Besitzern ;-)

Umfrage per Klick oder was? Da werden einige Androiden fleißig auf Monstergröße geklickt haben! Ne, das iPhone wird nicht größer. Ein Formel 1 Rennwagen wird ja auch nicht besser, wenn es auf 8m gestreckt wird.

Größe ist nicht alles!! Es kommt auf die Technik an! :-)

Ganz ehrlich Jungs, mein Htc hat 4,3 Zoll und ist weder unhandlich, noch muss man es mit 2 Händen bedienen. Auch in der Hosentasche ist absolut genug Platz, da passt selbst ein Galaxy Note rein! 4 Zoll fände ich absolut in Ordnung... Ihr seid alle ans Iphone gewöhnt, 2 Wochen mit 4 Zoll und ihr wollt nichts anderes mehr ;)

Dann setz Dich mit dem Ding in der Hosentasche mal ins Auto. P.S.: Übernehme keine Haftung für körperliche Schäden, könnte nämlich weh tun.

Wer andere "Jungs" nennt, der hat doch gar kein Auto.

"gerüchte {...} erschlagen" -> hä? wat fürn deutsch...

mein HTC Touch HD hat einen 3,8" Bildschirm. Mir ist der zu klein. 4" Minimum, bis 4,5" alles gut.

Eine Presseagentur schreibt, dass eine Zeitung schreibt, dass sie von einer ungenannten Quelle gehört hätte, dass... Naja.

Nicht alles glauben, was hier so von Maclife gepostet wird. Hat ja auch in der Vergangenheit fast nie gestimmt.

Blablabla, jedesmal die gleichen langweiligen Gerüchte.
Das 5 Zoll Display sollte schon beim iPhone 4 sein.

Denkt euch mal was neues aus.

Dann werden App-Entwickler allerdings die gleichen Probleme bekommen, wie Android-Entwickler sie schon haben. Das macht Apple garantiert nicht mit.

Ich bin mit der Größe des Displays und dem iPhone selbst ganz zufrieden. Das Display kann ruhig bis 4 Zoll Groß sein. Nach aussen am Rand ist dafür platz. Habe es mal vermessen. Aber es darf max 5 mm breiter werden. Sonst wird es unhandlich. Will keinen Baseballschläger oder ne Telefonzelle (So haben wir früher die rießen Handys genannt).

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.