Großes Update für die kleine Box

Apple veröffentlicht Apple TV OS 6.0 mit iCloud AirPlay, iTunes Radio, iTunes Music Store und mehr

Nachdem bereits erste Details aus der Vorabversion an die Öffentlichkeit gesickert waren, ist das Update für Apples „Hobby“ Apple TV nun Realität. Die Version 6.0 bringt eine Vielzahl von Neuerungen, darunter die Möglichkeit Musik direkt über die Set-Top-Box zu kaufen, AirPlay-Streaming aus iCloud, iCloud Fotos und Videos und einiges mehr. 

Von   Uhr

Mit iCloud AirPlay ermöglicht Apple die Wiedergabe von iTunes-Videos und -Musik direkt auf dem Apple TV. Anders als bisher nehmen die Inhalte aber nicht den Umweg über das iPhone, den iPod touch oder das iPad um dann per WLAN an das Apple TV weitergeleitet zu werden, sondern landet auf direktem Wege vom Apple Server auf dem Apple TV. Dadurch können auch mit anderen iTunes-Konten gekaufte Musik-Titel oder Videos wiedergeben werden, ohne dass das iOS-Gerät permanent per AirPlay mit dem Apple TV verbunden ist.

Ein direkter Zugriff besteht künftig ebenfalls auf den iTunes Store. Bisher konnte lediglich Musik wiedergegeben werden, die vorher gekauft oder per iTunes Match in die iCloud hochgeladen wurden war. Im Anschluss an das Update lassen sich Titel auch direkt auf dem Apple TV kaufen und abspielen.

Kunden in den Vereinigten Staaten können sich zudem über iTunes Radio freuen, Apples Musikstreaming-Dienst der im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC im Juni präsentiert wurde. Wie Sie iTunes Radio in Deutschland nutzen können, erfahren Sie hier.

Zu guter Letzt hat Apple die Podcast-App um eine Synchronisierungs-Funktion erweitert. Der Fotostream wurde hingegen komplett gestrichen und durch eine neue „iCloud Fotos und Videos“ App ersetzt. Für Unternehmen besonders interessant ist der Konferenzraum-Modus. Ist dieser aktiviert, zeigt das Apple TV seinen eigenen Namen sowie das WLAN-Netzwerk an.

Das Apple TV Update kann direkt in den Einstellungen unter Allgemein gestartet werden. Alternativ lässt sich das Apple TV aber auch am Rechner mit einem Micro-USB-Kabel verbinden und anschließend über iTunes mit dem neuesten Update versehen.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple veröffentlicht Apple TV OS 6.0 mit iCloud AirPlay, iTunes Radio, iTunes Music Store und mehr" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Und Sie kann immer noch Keine MKV`s Abspielen. Also immer noch Uninteressant !!! Schade.

Habe das Update gerade durchgeführt und musste das Apple TV nochmals vom Strom nehmen. Da es kein Bild mehr angezeigt hat. Hiernach ging es dann aber einwandfrei.

Mir stellt sich nur die Frage wo die gekaufte Musik über das Apple TV verbleibt? Da der Speicher mit 8 GB schon recht begrenzt ist. Ich vermute das diese nicht native verbleibt sondern nur temporär und man hierfür eine Internetverbindung benötigt (eine kleine Version von iTuns Match). Ehrlich gesagt ganz nett aber nicht so das Ding, da es somit egal ist ob ich jetzt per Air Play mir die Musik von meinen Mac oder iPhone streame oder von dem Apple Servern.....

Des weiteren wird bei der neuen iCloud Photo Funktion, ebenfalls von Videos gesprochen nur Videos werden von den iOS Geräten nicht in die Cloud geladen! Bewirbt Apple hier eine Funktion, welche es noch nicht gibt???????

Interessanter wäre es wenn Apple die Funktion mit der Musik auch für Filme anbieten würde. Das wäre wirklich dann ein Mehrwert........Na ja! Vielleicht kommt es noch mal später...!!!!

Filme in der Cloud bietet Apple bereits an. In Deutschland allerdings noch nicht. Das dürfte mal wieder an den Rechteinhabern liegen. Für Musik hat es bei uns ja auch eine Weile gedauert.

Bei mir geht nix. Ich hab Version 5.3 und er meldet 'auf aktuellstem Stand!'
Was auch immer da los ist? Vll. gehts in A noch nicht?

Das Update wurde nun wieder zurück genommen. Es gibt Probleme wenn man AirPlay/AirMirror verwendet (Abbrüche).

... und wenn's schlecht läuft, ist das Apple TV kaputt. Erst mal, bis Apple der Premiumhersteller eine Lösung parat hat.

It just works ... NOT

Immer das Gleiche, die "Early-Updater" werden zu Betatestern.

bei mir läuft es einwandfrei auf beiden Apple TVs und auch das Airplay ohne Aussetzer...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.