Aufgeklappt

SurfacePad für das iPad mini: TwelveSouth zeigt ultradünne Schutzhülle

Die ultradünne Schutzhülle SurfacePad bringt Twelve South jetzt auch für das iPad mini auf den Markt. Die multifunktionale Schutzhülle kam letztes Jahr für das iPhone heraus und beeindruckt beim iPad mini mit neuen Features und einem Auftritt ganz in Leder. 

Von   Uhr

Twelve South hat nachgelegt und stellt mit SurfacePad seine beliebte Schutzhülle für das iPhone jetzt auch für das iPad mini zur Verfügung. SurfacePad bringt einige interessante Features, die es für iPad mini Schutzhüllen bislang nicht gab. SurfacePad funktioniert sowohl als dünne Schutzhülle aus Napa-Leder, gleichzeitig ist der Deckel aber auch ein Standfuß, der das iPad mini aufrecht hält, um etwas anzuschauen. Und das sogar in zwei unterschiedlichen Winkeln.

Die Hülle kann aber ebenso als Keil eingesetzt werden, um das Tippen auf dem kleinen Tablet zu erleichtern. zusätzliche versteckte Magneten in der Schutzhülle halten das iPad mini dann in dieser Position. Das iPad mini wird ebenfalls per Magnet an den Kanten im SurfacePad gehalten, eine zusätzliche Einschubhalterung ist daher nicht nötig. Beim Aufklappen der Schutzhülle, erwacht das iPad mini zum Leben.

Und dadurch, dass die Lederhülle wie ein Buch umgeschlagen werden kann, kommt beim Lesen eines E-Books sogar das haptische Gefühl nicht zu kurz.

Das SurfacePad für iPad mini ist in den Farben Rot, Weiß und Schwarz zum Preis von 69,99 US-Dollar direkt über die Twelve South Webseite zu beziehen. Ein iPad Air-Version soll im späten Frühjahr kommen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "SurfacePad für das iPad mini: TwelveSouth zeigt ultradünne Schutzhülle" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Hülle ist nicht übel, aber der Name ist denkbar schlecht gewählt...

ie schönste Hülle für das ipad. Aber der aufgedruckte Name auf der Innenseite geht gar nicht. Somit werde ich eine andere Hülle für mein ipad besorgen.

Sieht schön aus, allerdings ist der Schutz recht begrenzt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.