Epic Games kündigt Verspätung an

Infinity Blade: Dungeons erscheint erst 2013

Als das neue iPad (iPad 3) im März präsentiert wurde, zeigte Epic wieder einmal einen neuen Ableger der Infinity-Blade-Reihe. Doch iOS-Spieler, die sich schon auf dieses Spiel freuen, müssen noch etwas länger warten: Der Titel dürfte erst im nächsten Jahr erscheinen.

Von   Uhr

Dies teilte Epic Games AllThingsD mit. „Dungeons“ verpasste damit nicht nur den Start des iPhone 5, sondern wird wohl auch den des iPad mini verpassen. Laut Epic hätten die Entwickler bei Impossible Studios viele Ideen gehabt, die noch im Spiel untergebracht werden sollen. Schließlich musste das Team auch erst aufgebaut werden.

Infinity Blade war das erste Spiel, welches die Unreal Engine unter iOS benutzte. Epic demonstrierte damit nicht nur die Leistungsfähigkeit der eigenen Engine, sondern auch die der iOS-Hardware, weshalb Apple schon mehrfach Epic zu Keynotes einlud und der Firma vorab Informationen über kommende Hardware gab.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Infinity Blade: Dungeons erscheint erst 2013" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Pünktlich zum iPad 4.
Auf meinem 1'er wird das Spiel eh nicht mehr laufen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.