Zwei kleinere iPad-Modelle noch dieses Jahr?

Gerücht: Neue iPads bereits im Herbst, Varianten mit OLED geplant

Wem das iPad zwar rundum gefällt, aber einfach ein wenig zu groß ist, dem sei noch ein wenig Geduld angeraten. Wie die DigiTimes aus Taiwan berichtet, gibt es Hinweise auf neue iPad-Modelle mit kleineren OLED-Displays, die schon im 4. Quartal 2010 erscheinen könnten.

Von   Uhr

Beauftragt mit der Fertigung des 7- und 5,6-Zoll-iPad sei Hersteller Compal, so hätten branchennahe Quellen gemeldet. Samsung, der weltgrößte Hersteller der OLED-Elemente, sei mit der Herstellung von Displays für den Eigenbedarf vollkommen ausgelastet, so dass Apple sich vermutlich anderswo bedienen musste. Was sich außer den Bildschirm-Größen an den neuen iPad-Modellen noch ändern könnte, sei bislang nicht bekannt.

Apple wolle mit kleineren Displays ein Gerät für den E-Book-Interessenten anbieten, der sich nicht all zu sehr um großformatige Medien-Wiedergabe schert. Eine klare Kampfansage an Amazons Kindle, Sonys PRS und den Nook aus dem Hause Barnes & Noble.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Gerücht: Neue iPads bereits im Herbst, Varianten mit OLED geplant" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Das halte ich genauso wahrscheinlich wie ein iPhone Nano oder iPhone mini.

Apple wirft doch nicht haufenweise geräte in verschidenen Größen auf den Markt.

Und wer sollte so ein iPad Mini kaufen ?? Dann doch lieber gleich ein iPod touch, der passt dann wenigstens in die Hosentasche.

Ich halte das für sehr wage Gerüchte, die im Grunde keine News wert sind, da es sich schon eingebürgert hat jedes Mal zu behaupten, dass beim nächsten Majorrelease ein OLED verbaut werden wird und jedesmal stellen wir nicht überrascht fest, dass dies nicht der Fall ist siehe jüngst das iPhone 4 .

Glaube ich eher nicht dran. Schliesslich klingt es für mich eher unglaubwürdig aus folgenden Gründen:

1. Würde Apple wirklich ein Gerät auf den Markt schmeissen, das zwar gut in einem ist aber bei anderen 10 Dingen nicht?

2. Nach solch einer kurzen Zeit ein Refresh des iPads?

3. Schon seit Jahren produziert Apple das iPhone mit der selben Displaygrösse und nun soll Apple mit dem iPad anfangen, zwei weitere Grössen des iPads anzubieten? Selbstverständlich bleibt dann das Hauptargument "AppStore" auf der Strecke, weil es ja nur als Reader gedacht ist … ?

Warum sollte Apple zwei mehr Displaygrößen unterstützen, wo sie doch alles auf eine optimieren lassen (bzw. auf zwei, aber dank der besseren Auflösung vom neuen iPhone hat sich das schon ziemlich dem iPad angenähert, was die Apperstellung in Zukunft auch stark erleichtern wird). Und dann auch noch OLED? Kann das nicht mehr hören, dass OLED so toll sein soll. Im Sonnenlicht sieht man NÜSCHD! Apple hat sich ganz bewußt für LCDs mit IPS entschieden.
Und dann noch als E-Reader-Konkurrenz? Ha Ha!
Apple verlauft keine E-Reader. Apple verkauft Computer mit E-Reader-Funktion.
Nee, dieses Gerücht kann man getrost in die Tonne kloppen, wenn man nur einmal darüber nachdenkt, was Apple eigentlich an den Mann bringen will.
Apple ist nicht HP oder Dell, die für jede denkbare Kategorie etwas anbieten wollen.

OLED hier, OLED da, OLED blabla bla bla bla... Sommerloch ahoi! Wieso sollte Apple irgendwelche OLEDs beim iPad verbauen, jetzt wo sie mit den Retina-Displays eingefahren sind, die schon mal einiges an Vorsprung gegenüber OLED bieten?

Warum sollte Apple das machen, entweder ich nutze das iPad im vollem Umfang oder gebe mich mit dem iPhone zufrieden worauf man auch iBooks lesen kann.

Ich dachte OLED Displays wären schon wieder im Abklang...

ich hoff es kommt nen größeres modell :D (nur 2-3 zoll, biiiiiiitttteeee STTTEEEVVVEEEEE !!!!!)

So ne gequirlte scheisse hab ich schon lange nicht mehr gehört.

naja größeres Display ist so eine Sache ( von meinem Vorposter angefragt^^ ).
Überleg doch mal, das jetzige Display ist dir zuklein, Apple macht womöglich ein größeres und nach wieviel Tagen/Wochen würdest du dir wieder eingrößeres Wünschen?
Lasst es so wie es ist, machts günstiger das iPad und dann kauf ich mir auch eines ^^

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.