Top-Themen

Themen

Service

News

iPad Air

Apple zeigt zwei neue "Dein Vers"-Werbespots

Apples "Dein Vers"-Kampagne ist noch nicht zu Ende: In zwei neuen Spots wird ein Komponist und eine Reise-Bloggerin portraitiert, die beide mit dem iPad arbeiten. Auf der "Was wird dein Vers sein?"-Website beschreibt Apple die verwendeten Apps genauer.

In "Esa-Pekka's Verse" beschreibt der finnische Dirigent und Komponist Esa-Pekka Salonen seine Arbeit mit dem iPad Air. Für ihn ist das iPad ein wichtiges Werkzeug zum Komponieren unterwegs, Apps setzen die Musik sofort in Noten um. Salonen ist mit "The Orchestra" selbst unter die App-Entwickler gegangen. Weitere genutzte Apps sind Pianist Pro und Notion.

Im zweiten Spot nimmt Reise-Bloggerin Chérie King ihr iPad mit auf Reisen. Mit dem iPad plant sie Reiserouten, veröffentlicht Schnappschüße und hält per FaceTime Kontakt mit Freunden. Das iPad zeichnet für sie gesprochenes auf und übersetzt es - für King ist dies besonders wichtig, da sie auf beide Ohren taub ist. Sie bewegt sich gerne abseits der üblichen Touristenrouten und nutzt Apps wie AroundMe oder Fotopedia, um interessante Orte zu entdecken.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple zeigt zwei neue "Dein Vers"-Werbespots" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.