Kein Klangtest

iFixit nimmt EarPod-Kopfhörer auseinander

Vor dem erwarteten iPhone-Teardown haben die Reparatur-Spezialisten von iFixit die neuen Apple-Kopfhörer auseinandergenommen. iFixit hat deutliche Verbesserungen bei der Stabilität im Vergleich zu früheren Kopfhörer-Generationen festgestellt.

Von   Uhr

Die Klangqualität will iFixit nicht bewerten und belässt es bei allgemeinen Aussagen über die Komponenten, die zu einem besseren Klang führen könnten. Das aufregendste sei die Form der Kopfhörer, im Inneren sehen sie allerdings anderen Kopfhörern sehr ähnlich.

iFixit hat die Reparaturfreundlichkeit der Kopfhörer nicht bewertet, da diese typischerweise nicht repariert, sondern neu gekauft werden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iFixit nimmt EarPod-Kopfhörer auseinander" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wenn die besser klingen als die Sennheiser I 300, dann würde ich sie sogar aus der Packung nehmen.
Die bisherigen "Kastenbeigaben" fand ich qualitativ und klanglich stark ausbaufähig.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.