maclife.de Forum | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de

Autor:

Datum: 01.01.70 - 01:00 Uhr

Seite 1 von 1

Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 07:17
von Wolfgang Spitzer
Hallo!

Ich versuche gerade vergeblich, mein gesamtes Apple Mail (Accounts + alle Mails) von meinem alten (2007) auf den neueren iMac (2015) zu transferieren. Der alte läuft mit El Capitan 10.11.6, der neuere mit Sierra 10.12.6
Den 2015er verwendete ich bisher ausschliesslich für Musik Produktion, den alten für alles andere. Da der 2007er langsam Probleme macht, möchte ich alles aus dem Mail Programm auf den neueren übertragen.
Darum kommt auch der Migrations Prozess nicht in Frage.

Bis jetzt habe ich den gesamten Mail Ordner (User>Library>Mail) und "com.apple.mail.plist" von User>Library>Preferences übertragen, was dann angeblich funktionieren soll. Tut es aber leider nicht :-(
Wenn ich "Mail" öffne will es, dass ich ein neues Account hinzufüge, quasi wie beim Neuaufsetzen.

Wäre sehr dankbar für Tips, wie ich das zum Laufen bringe.

Liebe Grüsse,
Wolfgang

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 07:34
von sedl
Moin,

auf Anhieb kann ich nichts finden was fehlt oder falsch ist. Ich mache es auch so. Später am Rechner gucke ich noch mal ob doch noch was fehlt. Ansonsten könntest du den Migrationsassistenten nutzen.

gruss

sedl

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 09:32
von Wolfgang Spitzer
Danke!
Kann ich mit dem Migrationsassistenten auch einzelne Sachen transferieren, wie eben ausschliesslich "Mail"??

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 09:36
von sedl
Moin,

ich meine ja, ist allerdings etwas versteckt. Ansonsten geht auch noch Timemaschine, so vorhanden.

Ich habe noch mal geguckt du müsstest alles richtig gemacht haben, jedenfalls hat es so bei mir das letzte mal funktioniert.

gruss

sedl

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 13:29
von Wolfgang Spitzer
Hmm ... mit dem Migrationsassistenten gehts nicht, da der nicht einzelne Apps bearbeitet.
Ich habe ein geklontes Backup (der alte iMac funktioniert ja auch noch ...), aber von dem kann ich halt auch nur die entsprechenden Dateien kopieren, was ich ja auch gemacht habe. Die Frage ist nur, ob da noch zusätzlich was kopiert werden muss, dass Mail am neuen Mac einfach dort weitermacht, wo ich beim alten aufgehört habe ..

Liebe Grüsse,
Wolfgang

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 15:09
von MasterOfDesaster
Das Problem ist, dass es da ja auch unterschiedliche Versionen gibt wie die internen Daten von Mail gespeichert sind. Das kann man im Mail-Ordner sehen, dort liegen die Daten ja nochmal in einem Ordner VX, wobei X die Versionsnummer der Mail-Daten ist. In Mojave ist es bereits V6.
Außerdem sind die Verzeichnisse durch die verbesserten Sicherheitsmechanismen teilweise anders. Es gilt also je nach Version von macOS auch noch folgendenOrdner aus der Library des Benutzerverzeichnisses zu kopieren: ~/Library/Containers/com.apple.mail
Zusätzlich darauf achten, dass die Zugriffsrechte für die kopierten Dateien/Ordner auch korrekt sind. Das geht über das Info-Fenster im Finder.

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 20:59
von soysow_78131
Nutzt Du IMAP für die Mails?
Wenn ja, dann sollte das Einrichten der Accounts in Mail ausreichen. Alle Mails und die erstellten Ordner werden synchronisiert.
Regeln müssten halt neu angelegt werden.

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2018, 06:48
von Wolfgang Spitzer
Vielen Dank für eure Antworten!!
Ich habe nun gestern Abend einfach meine Mail Accounts neu eingegeben und den gesamten Mail Folder importiert. Und funktioniert alles wieder, und die ganze Sammlung alter Mails ist auch abrufbar :-)

Danke nochmals und liebe Grüsse,
Wolfgang

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 12:22
von freddiejones458_167441
IMAP-Konten benötigen keine Migration. Melden Sie sich einfach beim neuen E-Mail-Programm an, und fertig. Wenn es ein POP-Konto wäre, hätten Sie nach besseren Optionen gesucht.
Ich schlage folgendes vor:
1. Exportieren Sie die E-Mails zuerst im MBOX-Format. Diese MBOX-Dateien werden auf der anderen Seite von Apple Mail unterstützt.
2. Verwenden Sie MailBackupX Application, um die Mail-Daten zu komprimieren und sicherzustellen, dass die E-Mails während der Migration nicht verloren gehen.
3. Time Machine Backup, da die E-Mails so in das neue System eingefügt werden, wie im alten System. Es enthält jedoch alle Dateien, die zu umfangreich und zeitaufwändig sind. Es sorgt jedoch dafür, dass auf dem Weg keine Daten verloren gehen.

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 15:58
von wowa
Hallo freddiejones458_167441,

herzlich willkommen im Forum. Aber warum so förmlich mit Sie? Hier sind wir alle Applejünger und verwenden ein herzliches du.

Wowa

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2018, 10:23
von MacMag
Ich möchte ein neues Konto hinzufügen, aber wie?

Re: Apple Mail auf neuen Mac transferieren

BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2018, 10:26
von sedl
Moin,

über das Menü in Mail und da dann Account

gruss

sedl