maclife.de Forum | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de

Autor:

Datum: 01.01.70 - 01:00 Uhr

Seite 1 von 1

iPhone 6 ist kaputt

BeitragVerfasst: Mi 14. Nov 2018, 18:40
von Alex Huber
War in einer Werkstatt in meiner Heimatstadt weil das 6er ins Wasser gefallen ist und die sagen, dass die Platine kaputt ist und man nichts mehr machen kann wenn die Platine erstmal nass war. Das ist doch nicht wahr oder? Kennt sich wer aus?

Re: iPhone 6 ist kaputt

BeitragVerfasst: Mi 14. Nov 2018, 18:47
von sedl
Moin,

doch kann wahr sein, schließlich sind elektronische Bauteile und Wasser nicht die besten Freunde.

gruss

sedl

Re: iPhone 6 ist kaputt

BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 11:02
von hybridauth_user 1
Du kannst auch folgende Tipps ausprobieren. Es wäre besser, wenn es geht würde.

1. iPhone ausschalten
Wenn du noch nicht sicherstellst, ob die Platine wirklich kaputt ist, schaltest du vor allem dein iphone.

2. iphone trocknen
Bereitest du dich auf versiegelte Tüte und Reis vor. Leg iphone in den Beutel ein und stell fest, dass iphone total bedeckt ist. Du kannst einen Tag oder lang warten, bis iphone getrocknet ist.

3. iphone einschalten
Wenn iphone getrocknet ist, kannst du dein iphone wieder einschalten. Dabei check, ob dein iphone normal und wieder zu nutzen ist. Falls nicht, du brauchst für Hilfe zum Apple Kundendienst zu gehen.

Re: iPhone 6 ist kaputt

BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 19:32
von maiksabath_199623
Hallo,

ja, das ist eigentlich eine gängige Methode, aber sind wir mal ehrlich in den meisten Fällen klappt das nicht.
Ich hatte mal einen Wasserschaden an meinem MacBook, die Jungs hier ( https://www.notebookservice030.de/apple-macbook-wasserschaden-fluessigkeit-berlin" target="_blank" target="_blank ) konnten das super
wieder in den Griff bekommen.