maclife.de Forum | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de

Autor:

Datum: 01.01.70 - 01:00 Uhr

Seite 1 von 1

Apple ID und die Famliie, brauche mal etwas Hilfe ...

BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2013, 11:11
von viperneo
Hallo zusammen,

bin neu hier und kapiere die Forensuche noch nicht so wirklich... Falls es also ein bereits ausdiskutiertes Thema gibt würde ich mich über einen kleinen Link freuen :)

So nun zur Ausgangssituation:
Ich besitze seit einiger Zeit ein MacBook Pro sowie Apple TV. Dazu besitze ich eine Apple ID mit iCloud Anbindung und allem was halt dazugehört und habe darüber auch schon massig Musik und Apps gekauft.

Nun hat sich meine Frau ein iPad geleistet und ich möchte das ganze natürlich jetzt schön vernetzen und eine einheitliche Lösung finden.

Bin mir im Moment allerdings nicht ganz im klaren wie ich das anstellen soll...

Ich möchte eigentlich nur, dass einmal gekaufte Dinge für uns beide zur Verfügung stehen, gleichzeitig möchte ich aber, dass unsere Daten wie Kontakte und Kalender getrennt synchronisiert werden in der iCloud, gleichzeitig soll natürlich Apple TV problemlos weiterhin funktionieren, wenn möglich über den zentralen Account. Ich denke ich werde für uns beide dann jeweils einen neuen Account anlegen und meinen alten als primäre Apple ID für uns beide nutzen? Wie konfiguriert man dann aber die Geräte richtig?

Für mich wird demnächst ebenfalls noch ein iPad dazukommen, daher will ich nun von vornherein schonmal Ordnung schaffen^^

Danke schonmal!

Beste Grüße
viperneo

Re: Apple ID und die Famliie, brauche mal etwas Hilfe ...

BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2013, 11:24
von MacUser_04_deleted
Also so wie du es beschrieben hast, würde ich das iPad deiner Frau mit ihrer neuen Apple-ID einrichten.
Dann stöpselst du das iPad an deinen Mac, auf dem sich ja die ganzen gekauften Sachen befinden.
Synchronisiert wird dann nur das, was man braucht (Musik, Filme, Bücher, was weiss ich), aber keine Kalender und Kontakte, die synchronisiert sie dann mit ihrer eigenen iCloud.

Problematisch wird es eher, wenn sie das Ding an ihren eigenen Mac anschliessen will, aber trotzdem dein Zeug draufhaben will...

Re: Apple ID und die Famliie, brauche mal etwas Hilfe ...

BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 08:34
von viperneo
danke schonmal für deine antwort. habe gestern nochmal etwas im netz recherchiert und mir nun folgendermaßen beholfen:

1. bei meiner apple id habe ich die email adresse geändert in eine gemeinsame adresse um diesen account quasi zukünftig als gemeinsames konto zu verwenden
2. ich habe zwei neue apple ids eingerichtet eine für mich eine für meine frau
3. altes nun gemeinsames konto überall nur in app store und itunes eingerichtet
4. jeweils das neue konto benutzt um icloud einzurichten

war mir nicht sicher, aber das scheint ein gangbarer weg zu sein^^ nachteil ist, meine icloud daten waren nun erstmal weg, da ich ja einen neuen account brauchte um die bisher gekauften geschichten gemeinsam nutzen zu können, aber naja, damit kann ich leben. also soweit auch für andere interessant. wir haben nun sepertate apple ids und können imessage, facetime, icloud etc. getrennt nutzen und eine gemeinsame apple id nur für store und itunes über den kram gekauft und bei beiden genutzt werden kann. scheint zu klappen und macht mich happy ;)

grüße!