iBeat 01|2011

Beat bringt interaktives Recording-Magazin in den App Store

Nach der gelungenen Umsetzung zahlreicher Lifestyle-Magazine bringt falkemedia mit der „iBeat“ nun das erste iPad-Magazin zum Thema Recording in den App Store. Das crossmediale „Sonderheft“ widmet sich zeitlosem Grundlagenwissen, ergänzt um Interviews und ausführliche Testberichte. Besonderes Highlight aber sind die interaktiven Workshops mit Sounddemos, die zahlreichen Audio- und Videobeispiele sowie die wertvollen Marktübersichten.

Von   Uhr

Anlaufstelle im App Store ist der Beat-Kiosk, der neben der iBeat ab Mitte April auch PDF-Versionen des Musikmagazins „Beat“ enthalten wird. Die App wird damit gleichermaßen zum mobilen Heftarchiv und zur unverzichtbaren Schnittstelle zu allen Themen der Musikproduktion.

Vollkommen kostenlos erhalten Sie den Beat-Kiosk und die iBeat 01|2011 im App Store. Jetzt sichern!

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Beat bringt interaktives Recording-Magazin in den App Store" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.