Top-Themen

Themen

Service

News

Plug-In für Windows und Mac

Bitcom - Schredder-Effekt von Audio Damage

Mit Bitcom gibt’s vom Hersteller Audio Damage ein neues Schredder-Plug-In für die kreative Audio-Bearbeitung. Das Unternehmen geht hier seinen eigenen Weg und möchte nicht mit Mode-Wörtern wie „Vintage“ oder „Analog Modeling“ werben. Selbst beim ruhigsten Sound soll nach dem Effekt das akustische Chaos folgen, im positiven Sinne versteht sich.

Bitcom verfügt über einen Stepsequenzer mit maximal 16 Schritten, der einen speziell entwickelten Bitcrusher ansteuert. Pro Schritt gibt es acht Schalter, mit denen jedes einzelne Bit an- beziehungsweise abgeschaltet werden kann. Hier darf man sich austoben und das effektierte Sample komplett zermalmen. Zusätzlich kann der Nutzer einen monophonen Synthesizer einschleifen, der entweder trocken hinzugemischt wird oder via Sidechain aktiv in das Geschehen eingreift.

Audio Damage Bitcom ist ab sofort zum Preis von 39 US-Dollar erhältlich. Das Plug-In läuft als AU/VST-Applikation unter Windows und Mac.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Bitcom - Schredder-Effekt von Audio Damage" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.