Battle Squadron One - App - Test | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de/appstore/tests/spiele/battle-squadron-one

Autor: Matthias Jaap

Datum: 16.07.11 - 07:11 Uhr

Battle Squadron One

1988/89 war ein gutes Jahr für Amiga-Spiele: Die Entwickler nutzten zunehmend die Hardware aus, statt Atari-ST-Spiele 1:1 umzusetzen und es erschienen die exzellenten Shot'em Ups Blood Money, Katakis, R-Type und Battle Squadron. Letzteres wurde für iOS umgesetzt - ohne Emulation.

Die Umsetzung von Battle Squadron ist etwas besonders, nicht nur, weil der Amiga-Assembler-Code Zeile für Zeile in C umgeschrieben wurde: Es ist erst die zweite Umsetzung des Ballerspiels, nach der Mega-Drive-Version 1990.

Bei Battle Squadron handelt es sich um einen Vertikalshooter mit abwechslungsreicher Grafik. Das Intro, welches die Story erzählt, ist erhalten geblieben, der Zweispieler-Modus wird jedoch lediglich in der Demo gezeigt. Das Zweispieler-Update (Two) soll für Käufer von One kostenlos sein.

Drei Steuerungsvarianten stehen zur Auswahl, wobei die voreingestellte (Raumschiff folgt dem Finger) die beste ist. Tilt und virtueller Joystick verdecken zwar nicht den Bildschirm, aber das Spiel steuert sich damit nicht gut.

Der Umfang des Spiels hat sich nicht geändert, ebensowenig wie die Grafik. Battle Squadron bietet vier Waffentypen, die bis zu sechsmal aufgerüstet werden können. Mit voller Bewaffnung geht es dann unter die Planetenoberfläche, dort warten die Endgegner. Normale Gegner greifen in Formation, getarnt oder stationär an. Die Anzahl der Objekte, die sich gleichzeitig auf dem Bildschirm tummeln, ist beachtlich.

Technisch können Fans des Originals zufrieden sein: Grafik, Sound und Musik wurden originalgetreu umgesetzt und wirken auch heute nicht so abgestaubt, als dass der Titel nur für Retro-Fans interessant wäre. Game Center wird unterstützt und dank iPad-Unterstützung lässt sich das Ballerspiel auch auf dem Tablet gut spielen.

Mit Ballerspielen neueren Datums kann Battle Squadron technisch nicht mithalten, gehört aber auf iOS dennoch zu den besseren Vertikalshootern.