Aufgabe gelöst

Lehrer bewerten Tests via iPhone-App

Mit der iPhone-App „Quick Key“ lassen sich Prüfungsaufgaben schnell einlesen und benoten. Die App könnte für Lehrer sehr hilfreich und Zeit sparend sein. Jedenfalls solange es sich um die Bewertung einfacher, Multiple-Choice ähnlicher Scantron-Tests handelt. 

Von   Uhr

Hinter Quick Key steht der Entwickler Walter O. Duncan IV, ein ehemaliger Lehrer. Er hat die App so konstruiert, dass sie einfache Scantron-Tests bewerten kann. Das sind Prüfungsaufgaben, bei denen die richtigen Antworten in vorgegebenen Kreisen mit einem Bleistift markiert werden müssen. Mit Hilfe der iPhone-Kamera und einem QR-Code auf dem Prüfungsbogen scant die App die Tests aller Schüler sozusagen im Blattumdrehen und benotet sie sogleich.

Noch befindet sich die App im Beta-Stadium und Entwickler Duncan erhofft sich reges Feedback von Lehrern. Dann hofft er, dass die App weltweit unter Kollegen Verbreitung findet.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Gesucht: Volontär (m/w) für Themen rund um Smartphones, Tablets, Gadgets & Co

Die Falkemedia-Gruppe deckt mit ihren Magazinen ein großes Themenspektrum für viele Bereiche ab. Im Bereich der Technik-Fachzeitschriften gehören wir zu den führenden Verlagen Deutschlands.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Lehrer bewerten Tests via iPhone-App" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.