24.05.09 | 00:00: Spartanische Suche

Spotlight-Suche über das Terminal

Wenig bekannt ist, dass es neben der Spotlight-Suche in der Finder-Menüleiste, über die die Suchfelder in den Finder-Fenstern und in einem eigenen Suchfenster auch noch die Option gibt, im Terminal von Mac OS X 10.5 eine Spotlight-Suche durchzuführen: Öffnen Sie das Terminal im Ordner Programme/Dienstprogramme und geben Sie den Befehl mdfind gefolgt vom Suchbegriff ein, also zum Beispiel: ... mehr·Kommentieren

19.05.09 | 00:00: Laufwerke stapeln

Stapel mit Laufwerken im Dock anlegen

Wäre es nicht praktisch, im Dock auch Stapel von Laufwerken und nicht nur von Dateien oder Ordnern anlegen zu können? Gewusst wie, geht das ganz einfach. Suchen Sie über die Menüleiste des Finders und den Befehl Gehe zu den Ordner Volumes. Geben Sie den Ordnernamen dabei so ein (ohne Anführungszeichen): „/volumes". Dann klicken Sie auf den Schalter Öffnen. Nun wird ein Finder-Fenster mit dem ... mehr·Kommentieren

18.03.09 | 23:00: NeoOffice 2.2.5 und Multi-Touch

Das alternative Office-Paket mit Gesten steuern

Nutzen Sie das aktuelle NeoOffice 2.2.5 auf dem neuen MacBook Alu oder MacBook Pro, dann können Sie sogar einige der zahlreichen Gesten für das Multi-Touch-Trackpad verwenden. So unterstützt NeoOffice in der aktuellen Version das Vergrößern/Verkleinern und das Wischen. Um Texte zu vergrößern, bewegen Sie zwei Finger auf dem Trackpad auseinander, wollen Sie beispielsweise in einer ... mehr·Kommentieren

27.02.09 | 23:00: Wo sind meine Songs?

Musikdateien im Finder anzeigen lassen

In den meisten Fällen ist es am sinnvollsten, seine Musiksammlung von iTunes verwalten zu lassen. Eingriffe in die von iTunes angelegte Ordnerstruktur sind in diesem Fall weder notwendig noch sinnvoll. Falls Sie aus einem bestimmten Grund aber einmal wissen wollen, wo sich eine bestimmte Musikdatei genau auf der Festplatte befindet, dann rufen Sie, nachdem Sie die Datei(en) markiert haben, im ... mehr·Kommentieren

26.02.09 | 23:00: Spotlight-Index neu aufbauen

Mit einem Terminal-Befehl den Spotlight-Index auffrischen

In der Regel wird der Spotlight-Index, der zur Datei- und Volltextsuche benötigt wird, automatisch angelegt. Wollen Sie den Index selbst löschen und neu anlegen, so können Sie dazu einen Terminal-Befehl nutzen. Öffnen Sie das Terminal im Ordner Programme/Dienstprogramme. Dort geben Sie folgenden Befehl ein: sudo mdutil -E / Damit wird der Index der internen Festplatte gelöscht und neu ... mehr·Kommentieren

26.02.09 | 23:00: PDF-Dateien mit Vorschau zusammenfügen

Bearbeiten Sie PDF-Dateien mit dem Bordmitteln

Mit dem Programm Vorschau können Sie nicht nur PDF-Dokumente und Grafikdateien anzeigen, sondern auch – rudimentär – bearbeiten. Besonders interessant ist, dass Sie auch PDF-Dateien zusammenfügen können. Hierbei gehen Sie wie folgt vor: mehr·Kommentieren

26.02.09 | 23:00: Spionageabwehr bei Word 2008

Verweise auf vorher geöffnete Dateien löschen

Arbeiten mehrere Personen an einem Mac und das auch noch mit demselben Benutzerkonto, dann sollte man besser seine Spuren etwas verwischen. Dazu gehört zum Beispiel, dass der andere Benutzer nicht weiß, an welchen Word-Dokumenten der Vorgänger gearbeitet hat. In Word 2008 lassen sich die vorhandenen Einträge bearbeiteter Dateien löschen. Außerdem kann man Word 2008 so einstellen, dass es ... mehr·Kommentieren

26.02.09 | 23:00: Laufwerke verschwinden lassen

So erscheinen keine Laufwerkssymbole auf dem Schreibtisch

Normalerweise finden Sie auf dem Schreibtisch Ihres Macs alle Laufwerkssymbole, ob dies die internen Festplatten sind, externe, eingelegte DVDs und CDs oder auch das von Boot Camp angelegte Laufwerk für Windows. Nicht immer sollen alle diese Laufwerke auf dem Schreibtisch angezeigt werden. Um alle oder einzelne Laufwerke auszublenden, öffnen Sie die Einstellungen des Finders und wählen dort ... mehr·Kommentieren

27.01.09 | 23:00: Wenn der Mac nicht schlafen will

Stromversorgungsprobleme beseitigen

Falls Ihr Mac (Mac mini oder iMac) Probleme mit dem Ruhezustand oder dem „Einschlafen" hat, empfiehlt Apple, den so genannten System Management Controller (SMC), der sich auf der Hauptplatine des Mac befindet, zurückzusetzen. Der SMC ist für die Stromversorgung des Macs zuständig. Hierbei gehen Sie wie folgt vor: Schalten Sie Ihren Mac zunächst über den Befehl Ausschalten im Apple-Menü aus. ... mehr·Kommentieren

27.01.09 | 23:00: E-Mails endlich ohne „Lupe" lesen

E-Mail-Text per Tastendruck vergrößern

Jeden Tag erreicht eine Flut neuer E-Mails das eigene Postfach. Gerade bei größeren Bildschirmen erscheint der Text dieser E-Mails oftmals so klein, dass man ihn aus normaler Entfernung nur noch schwer entziffern kann. Wenig bekannt ist, dass sich der Text von E-Mails per Tastendruck vergrößern lässt, ähnlich wie es bei Safari 3 oder Firefox 3 der Fall ist. Rufen Sie die E-Mail auf und dann ... mehr·Kommentieren

27.01.09 | 23:00: Internetfestplatte für Telekom-Kunden

Nutzen Sie das Mediencenter zum Datenaustausch

Falls Sie einen T-DSL-Internetzugang besitzen, so haben Sie die Berechtigung das T-Online-Mediencenter zu nutzen. Dieses können Sie auch für den Dateiaustausch zwischen verschiedenen Macs – über das Internet – verwenden. Auf das Mediencenter greifen Sie über WebDAV (Web-based Distributed Authoring and Versioning) zu. Öffnen Sie über das Menü Gehe zu im Finder das Fenster Mit Server verbinden. ... mehr·Kommentieren

28.12.08 | 23:00: Programme schneller starten

Nutzen Sie Spotlight zum Programmstart

Wenn Sie Programme starten wollen, die sich nicht im Dock befinden, so müssen Sie sich in der Regel bis zum dazugehörigen Ordner im Programm-Ordner durchklicken. Aber es geht auch schneller – vorausgesetzt Sie kennen den Namen des Programms. Geben Sie einfach den Programmnamen in das Spotlight-Suchfeld rechts oben in der Menüleiste ein. Das Programm wird an in der Regel an erster Stelle ... mehr·Kommentieren

27.12.08 | 23:00: Keine Dateisuche mit Spotlight?

Wenn Spotlight keine Dateien finden will

So praktisch und schnell Spotlight auch ist, manchmal macht es einfach nicht, was der Anwender will. Besonders dann, wenn eine Datei über ihren Namen gesucht wird, erweist sich Spotlight unter Mac OS X 10.5 Leopard oft als wenig auskunftsfreudig. mehr·Kommentieren

27.12.08 | 23:00: Kennwort vergessen?

Vergeben Sie ein neues Kennwort

Wenn Sie durch unglückliche Umstände das Kennwort Ihres Benutzerkontos vergessen haben, dann bleiben Sie nicht zwangsläufig und für alle Zeit von Ihrem Mac ausgesperrt. Haben Sie die Installations-DVD Ihres Macs oder auch eine Leopard-Installations-DVD zur Hand, dann gehen Sie folgendermaßen vor: Starten Sie den Mac von der Installations-DVD. Nach dem Auswählen der Sprache öffnen Sie in der ... mehr·Kommentieren

27.12.08 | 23:00: Platzverschwendung

Welche Programme und Daten brauchen den meisten Platz?

Wundern Sie sich auch immer darüber, wie schnell selbst die größte Festplatte voll wird? Neben den üblichen Verdächtigen, wie Video- und Musikdateien oder Fotos, benötigen auch einige Programme und ihre Programmbibliotheken viel Platz auf der Festplatte. Um jederzeit den Überblick zu behalten, können Sie eines der zahlreichen Hilfsprogramme verwenden, die den Speicherverbrauch der einzelnen ... mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos