GUTE ARBEIT, GUTES GELD

So viel Gehalt zahlt Apple seinen Mitarbeitern

31.05.12 | 10:28 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: cultofmac)

Es war schon immer etwas Besonderes für Apple zu arbeiten, doch Millionär wird der einfache Apple-Mitarbeiter sicher nicht. Wie viel Gehalt Apple seinen Mitarbeitern zahlt, darüber gibt eine jetzt veröffentlichte Liste Auskunft. Reich sieht anders aus. 

Wer bei Apple arbeitet, darf zwar mit guter Bezahlung rechnen, aber sicher nicht damit, innerhalb kürzester Zeit zum Millionär zu werden. Dennoch ist ein Job bei Apple lukrativ, jedenfalls für talentierte Ingenieure und Designer, die bei Apple ziemlich gut verdienen. Apple bezahlt seinen Software- und Hardware-Ingenieuren zwar nicht so viel wie Google, doch erhalten sie ein höheres Gehalt als andere Apple-Angestellte.

ANZEIGE

So verdient laut der von Glassdoor zusammengestellten Liste ein Software Entwickler jährlich 103.883 US-Dollar, ein Hardware-Ingenieur bezieht bei Apple ein Jahresgehalt von 105.316 US-Dollar, der Leitende Software-Entwickler geht im Jahr mit 126.325 US-Dollar nach Hause. Der Apple Store Genius kommt dagegen nur auf ein Jahresgehalt von 38.937 US-Dollar, ein Assistant Apple Store Manager erhält 49.176 US-Dollar jährlich.

Natürlich werden Mitarbeiter in Apples Führungsteam nochmals besser bezahlt und Manager wie Jonathan Ive erhalten wahrscheinlich weit mehr Jahresgehalt als andere Apple Angestellte. Ob es allerdings stimmt, dass Apple CEO Tim Cook wie kolportiert ähnlich wie einst Steve Jobs für ein Jahresgehalt von einem US-Dollar arbeitet, darf wohl bezweifelt werden.

Mehr zu: AAPL | Apple | Apple Retail Store | Apple Store

Artikel kommentieren

Bild von Gast

"Es war schon immer etwas Besonderes für Apple zu arbeiten..."
Warum?

Bild von Gast

Man, weil es Apple ist Du Nupp!

Bild von Gast

Weil die Menschen dort nicht nur zur Arbeit gehen um Geld zu verdienen. Der Großteil liebt die Produkte und steht hinter seinem Arbeitgeber und freut sich eine Arbeit wie diese zu haben. Apple selbst legt großen Wert auf Teamplay und ein gutes Arbeitsklima.

Ein sehr seltenes Bild in der heutigen Arbeitswelt! Der gegenwärtige Trend geht dahin, dass Mitarbeiter sich gegenseitig kontrollieren sollen. Freundschaften oder "Bürocliquen" sind unerwünscht und werden immer häufiger aufgelöst.

Hier ist auch Google zu nennen, die ebenfalls viel für ihre Mitarbeiter machen.

Bild von Gast

Ha Ha! Habe selber für Apple gearbeitet und kann dir sagen, dass Apple sich einen Dr*ck um seine Mitarbeiter kümmert... Da wirst du wie eine Legebatterie behandelt! Und die HR Abteilung dient zur Schadensbegrenzung wenn wieder ein unf*higer Manager wieder Sch*isse baut...

Bild von Gast

wenn sie dich rausgeschmissen haben dann warst du wohl eher der unfähige mitarbeiter...

Bild von Gast

Warum ist Gras grün?

Bild von Gast

Zumindest die Genius-Leute sind definitiv überbezahlt. Und bei den Ingeneuren, naja, da könnte mehr gehen, zu wenig ist es aber sicher nicht..

Bild von Gast

Du bist auch überbezahlt! Wieder zurück an die Arbeit! Wenn das dein Chef sieht, dass du jetzt schon nicht mehr arbeitest!

Bild von Gast

Auch Steve Jobs hat nicht für einen Dollar gearbeitet. Die Aktienoptionen die er jährlich eingestrichen hat dürften etwas mehr als das wert gewesen sein.

Aber besonders, dass die Führungsetage von Apple mehr verdient als die restlichen Angestellten finde ich einen absoluten Schocker! Wahrer Enthüllungsjournalismus auf BILD Niveau.

Bild von Gast

... wie nennt man das fehlende Leerzeichen zwischen Bild und Niveau??

Bild von Gast

Es ist schon ein Unterschied, ob ich als CEO ein festes dickes Gehalt bekomme oder mein Lohn allein davon abhängt, wie das Unternehmen an der Börse steht

Bild von Gast

naja...und was sagt uns diese liste? wieviel stunden buckeln die leute für ihr geld?
interessant ist ja, dass ein design ingenieur mit 116.000 im vergleich ordentlich verdient. tja,da sieht man...mode-marke apple...stimmt das design, wird das produkt verkauft. was drinsteckt ist zweitrangig.

Bild von Gast

wie viel verdient ein "Creative" beim Apple Store???

Bild von Gast

Zu wenig!

Bild von Gast

He Leute, ich verdiene nach Abitur und Universitätsstudium (sowie nach 30 Berufsjahren) etwa 40T€ im Jahr (vor Steuer). Da finde ich über 100T$ schon ganz ordentlich. Und falls es den Redakteuren noch nicht aufgefallen ist, in der Industrie werden maximal die Manager und vorrangig die Aktionäre Millionär. Von Angestellten und Arbeitern habe ich das auch in Deutschland noch nie gehört.

Bild von Gast

mhmh...abi,uni + 30 jahre berufserfahrung = 40.000€/jahr ?!?!?! da darfst du aber ruhig mehr verdienen. würd gleich mal beim chef anklopfen...

Bild von Gast

Dann geh nicht studieren, sondern arbeite hart! Alter!

Bild von Gast

Und warum erwähnt ihr nicht, dass Apple (genauso wie Microsoft und Co aber auch) seine Mitarbeiter verheizt? Liest sich natürlich nicht gut, dass überdurchschnittlich viele nach einem Burnout raus sind. cultofmac, appleinsiders und co. sind wenigstens so ehrlich dies nicht unter den Tisch zu kehren!

Bild von Gast

Sowas wollen wir hier nicht lesen! Verzieh dich!!!!

Bild von Gast

Geh doch kleine Menschen quälen!

Bild von Gast

Ich kann mit den Zahlen alleine wenig anfangen. Ein Vergleich mit Microsoft etc. wäre gut. Ich weiß leider auch nicht über das Gehaltsniveau in den USA bescheid. Der Artikel sagt mir also leider nicht viel.

Bild von Gast

Journalismus auf dem Niveau einer Mittelstufenklasse wird hier betrieben. Mir wäre es als Redakteur peinlich mit den Artikeln in Verbindung gebracht zu werden.

p.s.:
Es ist gut zu wissen, dass die Redaktion die seit langer Zeit steigende Quote kritischer Kommentare ignoriert oder diese einfach löscht. Kindergarten sowas!

Bild von Gast

deine eltern sind sicher stolz auf dich?

p.s.
wenn du jetzt auf mein kommentar antwortest, muss ich annehmen, dass du immer wieder gerne hier bist? oder hattest du heute einen wunderbaren tag auf der arbeit und möchstet dich am abend noch über die die mac life und dessen redakteur ägern? Es soll leute geben die brauchen sowas.

Bild von Gast

Alter! Deine Eltern sind auch stolz!

Bild von Gast

Ich arbeite jetzt als Quanten Physiker, und rieche alle Schuhe die Deichmann produziert.
Wenn jemand stinkige Quanten gehabt hat, bekommt er die Socken ins Gesicht gedrückt

Bild von Gast

ich lese immer gern hier Kommentare, weil in der Regel es nach dem 1. posting nur noch zweitrangig um Inhalte geht. irgendwie passt das dann nicht zur Kritik. jedenfalls wundert mich die gehaltstabelle nicht. ich arbeite bei einer Gewerkschaft und habe sehr viel mit Beschäftigten zu tun. Zufriedenheit im Job hat nicht allein etwas mit Geld zu tun. Z.B. bieten viele leistungsorientierte Bezahlung. Nur ein Bruchteil der MitarbeiterInnen arbeitet wegen 100 Euro brutto mehr. Natürlich haben Creative-Workers, Ingenieure usw. eine höhere Vergütung als Store-Mitarbeiter, aber das ist in Deutschland ja auch nicht anders. Oder? Muss immer wieder suggestiv ein Unternehmen positiv-dämonisiert werden? Apple ist ein privatwirtschaftlicher Konzern, der Gewinn macht - wie jeder andere auch. Nur macht es Apple 1. kreativer und 2. intensiver und wenn sich die Mitarbeiter wohl fühlen und gern arbeiten gehen, dann lasst sie es bitte. Viel mehr würde ich Augenmerk auf Produktions- und Arbeitsbedingung bei Zulieferbetrieben richten. Dort haben wir Verantwortung und genügend Baustellen: als Konsumierende und als Öffentlichkeit!

Bild von Gast

ach so: generell finde ich, dass es für gute Arbeit selbstverständlich ein gutes Gehalt geben muss!

Bild von Gast

Jede Arbeit müsste gut entlöhnt werden! Der Kloreiniger gibt sich auch mühe und gibt sein bestes! Trotzdem kriegt er keine 40k

Bild von pppfff

@"Reich sieht anders aus"
Bin selber Elektronik-Ingenieur und lebe in einer teuren Ecke von Deutschland. Die Apple Gehälter für Ingenieure sind gut (oder ich bin unterbezahlt :-) Beides möglich!

Bild von pppfff

PS: die erwähnten 40000€/Jahr sind extrem wenig.

Bild von Gast

Apple sollte Arno Dübel einstellen, der iss Gut

Bild von Gast

ca 6.423€ Monatlich bei 13 Gehälter sind echt nicht die Wucht...

Bild von Gast

Brutto wohlgemerkt

Bild von Gast

Ich hoffe das war ironisch gemeint ;)

Bild von Gast

Diese Kommentare hier sind das beste am ganzen Artikel!

Bild von Gast

Wie viel verdient ein Apple Designer ca. ?

Bild von Gast

100.000€

Bild von Gast

75.000€ pro tag

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zwei * = vier
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Hammer Preise im Online AppleStore

Re: Datenklau bei Vodafone

Re: Hammer Preise im Online AppleStore

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite