KÖNNEN WIR AUCH

Kriegsansage an das Apple TV: Samsung übernimmt Boxee für 30 Millionen US-Dollar

04.07.13 | 12:16 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: TechCrunch)

Samsung hat für 30 Millionen US-Dollar das Video-Start-Up Boxee übernommen, was einer Kriegsansage an Apple TV gleichkommt. Das israelische Unternehmen hat  eine Set-Top-Box mit eigener Software und digitalen Videorekordermöglichkeiten im Portfolio. 

Samsung hat die Übernahme des Video Start-Up Boxee bestätigt und dafür laut Berichten 30 Millionen US-Dollar bezahlt. Unklar ist noch, ob lediglich Know-how und Geräte übernommen wurden, oder ob das komplette Unternehmen unter die Fittiche von Samsung genommen wurde.

ANZEIGE

Boxee kommt für Samsung wie gerufen, denn deren eigene Smart-TV-Software wird häufig kritisiert. Sie sei unpraktisch und nur umständlich zu bedienen. Das Know-how von Boxee kann dazu beitragen, Samsungs eigene Smart-TV-Software zu verbessern.

Das Start-Up hat in den letzten Jahren auf der CES mit Boxee TV (später Boxee Cloud DVR) zum Streamen und Aufnehmen von HD-Videos für Aufsehen gesorgt. Mit der Übernahme von Boxee hat Samsung nun genug Know-how im Bereich der Set-Top-Box erworben, um Apple TV etwas entgegensetzen zu können.

Mehr zu: Apple TV | Boxee | Samsung

Artikel kommentieren

Bild von CMV

Kriegsansage???

Liebe Maclife, was soll dieser Mist? Warum wird hier eine solche Hetze betrieben? Was für Pfeifen sitzen in der Redaktion?

Bild von jogi311

Wie lange gint es das Apple-TV? Da fällt Sam Sung JETZT ein, dass da etwas dagegen gehalten werden muss?
Gute Nacht, Freunde ...

Bild von Arpegator

Artikeltitel hin, Spätzünderei her: Endlich kommt Bewegung ins Spiel! Es lässt sich nun hoffen, dass endlich schon lange überfällige Optionen wie App-Installation, Surfen im Internet, Spiele und Zugriff auf Dateien über iTunes (was soll das eigentlich?) und dem m4v-Format hinaus möglich werden...

Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft - Danke Samsung! ;)

Bild von klabec

Endlich gibt's was für die Bastler!

Bild von alexad30

Moin,

ich finde auch, dass man aus dem ATV noch viel machen könnte. In der Tat kann Bewegung auf dem Sektor nicht schaden. Jedenfalls nicht mir als langjährigem ATV Fan :-) Bitte mehr davon...

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
17 - 17 =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

aC3 videoausgabe in Divix

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier