PATENT ABZUGEBEN

Google liefert HTC die Munition für Klage gegen Apple

08.09.11 | 10:41 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: techi.com)

Gegen Apple aufgerüstet hat Google, um seine Partner zu unterstützen. Auf der Grundlage von neun, erst kürzlich durch Google gekaufte und an HTC übertragene Patente, wehrt sich der Smartphone-Hersteller offensiv gegen Patentverletzungsklagen seitens Apple. 

HTC – zweitgrößter Smartphone-Hersteller in Asien – hat ein Patentverletzungverfahren gegen Apple eingeleitet und setzt dabei auf Patente, die von Google zur Verfügung gestellt wurden. Google hat die Patente erst vor einem Jahr erworben, darunter vier von Motorola, drei von Openwave System und zwei von Palm.

ANZEIGE

Zwar nannte Google keine Gründe für die Weitergabe der Patente an HTC, doch dürften Beschwerden von Google Kunden den Ausschlag gegeben haben. Wie es heißt, halte sich der Konzern bei Klagen gegen seine Partner vornehm zurück. Mit der Weitergabe der Patente an HTC stattet Google den Hersteller nun mit dem nötigen Rüstzeug aus, um gegen Apple vorgehen zu können. Google weiß, dass HTC unter enormen Druck von Apple steht und dem wenig entgegenzusetzen hat, so der deutsche Berater Florian Müller.

Dermaßen ausgestattet, hat HTC nun Apple verklagt und bezieht sich dabei auf die Verletzung von vier Patenten, die zu jenen gehören, die erst kürzlich durch Google von Motorola erworben wurden. Die Patente wurden HTC Ende August überlassen. Außerdem reichte HTC eine Beschwerde bei der US-Handelskommission gegen Apple ein, die ebenfalls auf kürzlich durch Google erworbene Patente basiert.
 

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Wundert sich da jemand drüber - es ist ja wohl in Googles interesse, dass das Android-Bashing von seiten Apples auch mal eingedämmt wird. Versteht mich nicht falsch - ich war htc-Kunde und zwar leidlich zufrieden, aber inzwischen habe ich ein iPhone - trotz allem ist das was Apple da abzieht lächerlich.

Bild von Gast

Was Apple abzieht? Steht da nicht was von Google?

Bild von Gast

Nein, der angebissene Apfel zieht da ganz gewaltig was ab.

Bild von Gast

Wer verklagt denn so ziemlich jede Firma, die Android Devices herstellt, weil sie angeblich alle nur von Apple klauen? Genauso wenig wie Apple Google direkt verklagt würde Google im Gegenzug Apple verklagen. Letztenendes führen beide Firmen eine "Stellvertreterkrieg" über die Hersteller der Devices.

Bild von Gast

Ich find das ganze hin und her mit den Patenten einfach nur lächerlich

Bild von Gast

Das der Patentkrieg nervt ist klar. Aber das Apple eher Android angreift hat ja seinen Grund. Erfindet ihr etwas, dann ärgert es euch vielleicht auch etwas, wenn andere auf den Zug aufspringen und schamlos abkupfern. Aber solange Kopien gerne gekauft werden, sollte man verstehen, dass es nur wenige Inovationen geben wird. Blöd wer Millionen investiert, wenn er billiger kopieren und das Ganze vom Verbraucher auch noch für gut geheissen wird. Weiter so HTC & Co.!

Bild von Gast

Was ist denn schamlos abgekupfert? Die Glasoberfläche und vier abgerundete Ecken? Welche "Designkriege" sollen denn nu TV-Hersteller, Waschmaschinenproduzenten usw. führen? Lächerlich. Das Android BS ist völlig anders als iOS, De GUIs sind verschieden. EIn bisschen ähnliche Oberfläche? iCons (Piktogramme) sind nun mal kleine Flächen - rund oder eckig. Und gabe es schon bei Windows Mobile 2003 oder wie das hiess. Keine Erfindung von Apple! Usw. Was hier versucht wird, ist eigentlich für heute und diese Technologien ungeeignete Warenschutzmechanismen zu nutzen. Das ist einfach nur Krieg um Marktmacht von Apple, weil sie merken, dass es auch Wettbewerber gibt. Langfristig vorne bleibt man nur, wenn man vorne ist - mit Innovationen. Bestehendes irgendwie gegen Wettbewerb zu schützen, hilft - wenn überhaupt - nur kurzfristig. Apple ruiniert gerade massiv seinen Ruf in der "Community"; ich kenne schon viele, die wegen dieser Politik sich Stück für Stück von Apple abwenden.

Bild von Gast

Abgekupfert! Vom Gericht nun bestätigt. Damit erübrigt sich auf Deinen Müll einzugehen.

Bild von Gast

Bist Du da objektiv? Nur wer innovativ ist, wird vorne bleiben? Sind das iPad und das iPhone nicht die Innovationen der letzten Jahre?! Zumindest die Fachwelt sieht das so. Du nicht, wir ahnen es.

Bild von Gast

Was soll's. HP gefloppt, Samsung mit ganzen 20.000 Galaxy I Tabs megafefloppt. Raubkopierer go home!

Bild von Gast

Der Datenspion Google mischt sich ein, deren Android hat die Wurzeln bei Apple, alles lächerlich

Bild von Gast

Googel soll untergehen ! Ich warte bereits auf die (E)iSuchmaschine

Bild von Gast

Ich finde eher, dass Apple untergehen sollte.

Bild von Gast

http://www.computerbase.de/news/2011-09/apple-inspiration-zu-android-stammt-von-uns/
UND:
http://patft.uspto.gov/netacgi/nph-Parser?Sect1=PTO1&Sect2=HITOFF&d=PALL&p=1&u=%2Fnetahtml%2FPTO%2Fsrchnum.htm&r=1&f=G&l=50&s1=6,343,263.PN.&OS=PN/6,343,263&RS=PN/6,343,263

Mehr braucht man wohl nicht dazu beisteuern oder?
Google bzw ANDROID, geht der Stuhl unter dem Hintern weg, daher diese Krasse Auseinandersetzung. Google oder HTC würden nicht anders handeln oder? Also, nicht gleich immer Apple bezichtigen, das erweckt den Eindruck von Apple Bashing!

Bild von Gast

Ich finde DU solltest untergehen!

Bild von Gast

Applel hat einfach nur recht alles wird von Apple wird geklaut

Bild von Gast

Huch, da scheinen aber einige noch nicht lange am Computer zu sitzen? Icons gab es schon 2003 in Windows Mobile? Nur mal zur Info... alles was heute an Computern, Mobiltelefonen, Kaffeemaschinen usw. in Form des GUI an Icons usw. herumfliegt basiert auf Apples GUI aus den 80ern, die seinerzeit von Herrn Gates einfach abgekupfert wurde. Mal unter uns, Touchscreen, Neigungssensor, all das was das iPhone bietet, wo waren denn diese Features bevor das iPhone auf den Markt kam??? Damals haben sich die Hersteller einen abgekrampft alle 2 Monate die Handygrösse zu halbieren. Ich stelle Apple nicht als Unschuldslamm hin, aber wer nicht sieht das die Jungs "der" Innovationleader ist, der muss blind sein oder hat jede Menge ATC und Google Aktien.
PS: Auf der Keynote als man das erste iPhone vorstellte war meines Wissens einer der Chairmans von Google anwesend und wurde als Partner vorgestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste man bei Google gerade mal wie man ein Mobiltelefon bedient...

Bild von Gast

Wer so erbärmlich jeden Mitbewerber vor Gericht zerrt hat einfach nur Angst nicht mithalten zu können! Motorola hat das Handy erfunden, soviel ist glaube ich unstrittig. Glaubt einer von den Apple-Fanboys hier, das es heute überhaupt Smartphones gäbe, wenn Motorola jeden Konkurrenten vom Markt geklagt hätte??? Klagen ist nicht innovativ Leute, schaltet mal das Hirn ein... Wenn Apple cool bleiben würde und sich sagen würde: Konkurrenz belebt das Geschäft, dann könnte ich Apple respektieren, aber so... Ausserdem: wollt ihr wirklich dass alle alle alle nur noch mit einem Iphone herumlaufen? Dann gäb es bald die ersten Toten bei Schlägereien um die Steckdosen um den 600 Euro-Akku zwei mal am Tag aufladen zu können, hahaha

Bild von Gast

Ich meine wenn man sich objektiv ein bild macht und mal n bisschen rechachiert merkt man ziemlich schnell, dass apple ziemlich paranoid mit ihren plagiatsvorwürfen vorgeht. Sie verklagen HTC und Samsung genauso wie hinterhofcafès in berlin. zuletzt gegen nokia haben sie endlich ein brett bekommen. sie haben abgekupfert und ich denke niemand würde sich aufregen das touchscreens flach sind, die ecken abgerundet und die front schwarz ist, außer apple. das war ein schöner vergleich mit den waschmaschienen etc. wenn ein vw exakt wie ein bmw aussieht würde ich auch klagen, wenn ich aber damit argumentiere, dass ich ein fortbewegungsmittel mit 4 oder weniger runden rädern erfunden habe, dann ist das was anderes...hey leite mein kühlschrank ist rechteckig mit runden kanten!o_O gut das apple das nicht weiß, sonst bekomm ich noch ne klage weil ich raubkopierer unterstütze...:-! motorola hielt so ziemlich alle grundlegenden mobilfunkpatente, die gehören jetzt google und ich hoffe, dass google sie nur nutzt um sich zu verteidigen, denn das handwerkszeug um apple richtig zu treffen haben sie damit. und wenn der apfel sein iphone nicht verkaufen darf weiß ich nicht wo die einnahmen herkommen sollen?

Bild von any355

pretty good
I can know more about iPhone knowledge,thank you

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* fünf = 35
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite